Arbeiten in der Ausbildung ohne Krankenversicherung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

steht denn auf der Lohnabrechnung etwas drauf? oder hast du gar keine bekommen?

gerade bei kleinen Betrieben, die ihre Abrechnungen selbst machen (oder es von Steuerberatern machen lassen), kommt es ziemlich häufig zu Fehlern in der Abrechnung und bei der Absetzung von Meldungen zur Krankenkasse.

du solltest hier so schnell wie möglich mit deinem Chef Kontakt aufnehmen. unterstellen wir ihm mal keine Absicht, sondern einen Fehler in der Abrechnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamanwatwilste1
28.09.2016, 20:13

Die bekommen wir immer ca am 1.  Bisher gab es noch keinen einzigen Fehler die sind da eigentlich immer sehr genau 

0

Hi Jamanwatwilste1,

wie es dir schon die anderen geschrieben haben, versuch es morgen zu klären.

Für die Abmeldung bei der Krankenkasse kann es auch eine ganz andere Erklärung geben. Falls nämlich dein Chef das Buchhalterbüro wechselt muss das alte Büro dich bei der Krankenkasse abmelden bzw. sie müssen sich abmelden und das neue Büro muss sich wieder anmelden. Dadurch erfährt die Krankenkasse, wer für dich zuständig ist. Leider passiert es nicht selten, dass die Krankenkassen das Falsch versteht und dich abmeldet. Dieses wird in der Regel dadurch behoben, sobald das neue Büro sich anmeldet.

Klären musst du auch, warum du nur 50% deines Bruttogehaltes bekommen hast. Mehr Infos gibt natürlich die Lohnabrechnung her. Nach meinen Infos gehen ca. 23% für die Sozialabgaben vom Bruttogehalt ab. 

Und mit deiner Krankmeldung ist es zwar dumm gelaufen aber der Arbeitgeber muss 6 Wochen lang dein Gehalt weiter zahlen, erst danach bekommst du Krankengeld.

Liebe Grüße

Karinde2000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamanwatwilste1
28.09.2016, 22:25

Danke für die tolle Andwort :) solch ein Wechsel dauern aber nicht so lange oder ?

0

Dringend mit der Personalabteilung klären!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamanwatwilste1
28.09.2016, 19:42

Sind eine Private Tankstelle daher keine Personalabteilung 

0

Kann es sein, dass dein Chef im Grund schon pleite ist?

Wenn er dich (ohne Kündigung) bei der Krankenkasse abmeldet und die Beiträge unterschlägt, macht er ein ziemlich großes Fass auf, das ihm ziemlich große Probleme machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jamanwatwilste1
28.09.2016, 19:41

Nein er Hat eine gut Laufende Tankstelle ich habe keine Ahnung warum 

0

Wann hast du die Ausbildung angefangen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

melde das sofort der IHK, da ist man für die Azubis zuständig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?