Arbeiten im Heim? oder wo?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also wenn du geradedie Ausbildung machst, frage ich mich, was ihr dort gelehrt bekommt. Du musst eigentlich ganz genau wissen, wo du später arbeiten kannst und wo nicht. Sowas weiß man auch eigentlich, bevor man eine Ausbildung anfängt aber um die Frage zu beantworten: Ja, du kannst natürlich in einem Kinderheim arbeiten oder mit "schwer-erziehbaren" Kindern, jedoch ist ein Praktikum während der Ausbildung in solch einer Einrichtung dringende Vorraussetzung, da du nicht selber bestimmen kannst, ob du für dieses Arbeitsfeld geeignet bist. Sei dir auch im Klaren darüber, dass deine Arbeitszeiten in Schichten erteilt sind, was bedeutet, dass du auch mal Nachtschicht machen musst oder ähnliches! Ich finde es etwas seltsam, dass du entweder mit den kleinsten Kindern oder mit den allerschwierigsten arbeiten möchtest....ich denke du bist dir noch nicht ganz im klaren darüber, was du dafür alles mitbringen musst, um diesen kinder genau das richtige bieten zu können.

mich würde interessieren warum du gerne mit schwererziehbaren kindern arbeiten möchtest ..

Was möchtest Du wissen?