Arbeiten im Ehrenamt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die sollten lieber froh sein über die freiwilligen Helfer, anstatt diese gleich zu Verurteilen und Stress zu machen, wenn sie mal nicht können. 

Könnte ein Urlaubsplan helfen?

 Also die die eben auch richtig arbeiten, geben Bescheid, wann sie Urlaub haben,  der dann irgendwo auf einer Liste eingetragen wird. 

Damit man erstmal so einen groben Überblick hat, wer zur Verfügung steht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neleemmi2016
08.10.2016, 13:00

Danke, ja, das sehe ich auch so, denn das führt dann irgendwann dazu, dass man abspringt.

Gute Idee, ich hatte auch schon überlegt, eine Doodle-Liste vorzuschlagen. WIsst Ihr, wie das bei anderen Vereinen ist: Springt da dann der Vorstand ein, wenn gar keiner auf dem "Plan" steht?

1

Ich schlage eine Art Vertretungsplan und eine Telefonkette vor. Wenn Du ausfällst, ruft Du bei Deiner "Vertretung" an. Ist die auch verhindert, wendet sie sich an ihre Vertretung usw.usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neleemmi2016
08.10.2016, 12:50

Und was passiert, wenn keiner kann? Der Samstag ist nicht sehr beliebt...

1

Was möchtest Du wissen?