Arbeiten im Callcenter, welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

7 Antworten

Call Center Agenten haben einen stressigen job. Es ist auch die Frage bei welchem Unternehmen man tätig ist ob das Inbound oder Outbound.  Grundsätzlich ist es als Agent stressig aber es gibt auch seriöse Unternehmen. 

Die eine gute Vorbereitung bieten und immer wieder interne Schulungen. Schaue mal hier https://groe.me/ vielleicht bringt dich es weiter.

Wer nicht gerne telefoniert, der wird es in jedem Call Center schwer haben.

gruß

Also ich war dort mal in der Studentenzeit und zur Aushilfe. Nie wieder.

Die Bezahlung schlecht und auch der Umgang untereinander war nicht gut. Dazu kam noch der viele Stress. Also für mich steht fest, nie wieder. 

Die Arbeit in einem Callcenter habe ich mir gottseidank erspart. Aber ich weiß, dass das kein Spaziergang ist. Du musst jederzeit freundlich sein, auch wenn Du von einem verärgerten Anrufer völlig weichgenervt wurdest. Aus Deiner Kabine kommst Du nur für einen Toilettengang raus, wenn Du Deine Anrufe hinterher superschnell und erfolgreich hinter Dich gebracht hast.

Die ACD-Anlage sperichert sämtliche Anrufe, und hinterher wird man auch noch zur Rechenschaft gezogen.

Ich weiß das nur, weil ich ein paar Jahre diese ACD-Kontroll-Anlagen verkauft habe, bis ich beschlossen habe, eine sinnvollere Arbeit anzunehmen.

51
kommst Du nur für einen Toilettengang raus

das stimmt nicht. Es sind gesetzlich "Bildschirmpausen" vorgeschrieben.

0
63
@BuddyOverstreet

Vergiss es. Die Gesetze interessieren niemanden. Wer sich beschwert, kann gleich wieder nach Hause gehen.

0
51
@Nachtflug

Ich bin da seinerzeit über eine Zeitarbeitsfirma "reingerutscht", Telefonate mit Arztpraxen und Ärzten. Befristet für wenige Monate, "Arbeitgeber" war u.a. Bayer-Schering. Beworben wurden diverse Medikamente, z.B. Tilidin und Levitra.

Danach habe ich bei zwei anderen CallCentern telefoniert (ohne Zeitarbeitsfirma), Arbeitgeber waren Vodafone, congstar, Lavazza, Weltbild und Aral.

0

Ich arbeite beim Callcenter und habe ein schlechtes Gewissen?

Hallo,

ich kann verstehen wenn ich auf negative Kommentare stoße, aber ich sehe ein das es blöd was dort zu arbeiten!

Also: Ich habe 4 Jahre beim Callcenter (Name möchte ich jetzt nicht nennen) gearbeitet, und habe ältere Menschen abgezockt.

Wir mussten kalt sein, und durften kein Mitgefühl zeigen. Ich habe das alles nur wegen dem Geld gemacht... denn ich wurde dort richtig gut bezahlt, und desto mehr Aufträge ich hatte, desto mehr habe ich bekommen.

Wir haben uns z.B.: Als "Deutsche Verbraucher Weste" ausgegeben, oder als "LottoSerivce"... Wir haben auch die Rufnummern gefälscht.

Ich habe ein richtig schlechtes Gewissen...

ich weiß nicht ob ich dort weiter arbeiten soll, oder ob ich es (trotz des guten Lohnes) sein lassen soll?

...zur Frage

Arbeiten im Hotel und 2 Schichten übernahmen?

Liebes Forum, 

ich arbeite im Hotel an der Rezeption,Bar und in Frühstück. Ich bin nicht Festanstellt,sondern mache nur einen Nebenjob. Mein Chef hat mich für die Frühschicht eingetragen die von 08:00 Uhr bis 16:00 geht. Heute muss ich erfahren,dass ich neben der Rezeption mich noch um das Frühstück kümmern soll ! Ist das erlaubt ? Meiner Meinung wollen die doch nur kosten sparen 🙄

...zur Frage

Wurde zum Probe arbeiten als Betriebsschlosser (Instandhaltung) zwei oder nur einen Tag probe arbeiten?

Kann mir selbst aussuchen ob ich einen oder zwei Tage probe arbeiten will.

Hab mir aber überlegt dass ich lieber zwei Tage dort probe arbeite damit ich einen besseren Eindruck bekommen kann oder was meint ihr? In einen Tag sieht man vielleicht nicht so viel falls an dem Tag mal nicht soviel ansteht.

...zur Frage

Wie ist es, in einem Callcenter zu arbeiten?

Hat jemand erfahrung in dem bereich callcenter und hat das schon jemand gemacht was verdient man da ungefähr was soll man dort machehn wie was Und so weiter Wer erfahrung damit hatte könnte mir bitte antworten weil ich im gedanken bin ob ich da mal arbeite

...zur Frage

Wie kann man bei dieser Aufgabe das totale Differenzial berechnen?

Hallo liebes Forum,

ich habe hier die Ableitungen nach x1 und x2 gebildet.

Jetzt komme aber nicht mehr weiter und würde gerne eure Hilfe in Anspruch nehmen. Die Formel für das totale Differenzial habe ich aufgeschrieben.

Kann mir da jemand helfen bei der Rechnung?

Danke

Marc

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?