Arbeiten im Ausland, Immobilie in Deutschland?

2 Antworten

Zur steurlichen Beurteilung kann Dir vermutlich nur ein Steuerfachmann (Steuerberater) verbindlich Auskunft geben.

Was den Zeitpunkt also das "ab wann" betrifft ist der Sachverhalt klar. Nicht ab dem Kaufdatum sondern ab dem Einzugsdatum gerechnet. Deine Wohnsitz-Anmeldung erfolgt erst ab dem Einzugstag.

Als Eigentümer muss Du einen Eigentumsnachweis bei der Wohnsitz-Anmeldung erbringen. Siehe auch: https://www.ummelden.de/wohnsitz-ummeldung/

Unter 3. steht das beschrieben. Du kannst die Wohnung auch fertigstellen und hast dennoch keine Not Deinen Wohnsitz umzumelden. Erst wenn Du in der Wohnung lebst, diese also definitiv bezogen hast, ist die Anmeldung beim Bürgeramt erforderlich. Allerdings solltest Du die Frist von zwei Wochen nicht überschreiten. Ansonsten drohen Bußgelder.

Mein Tipp: Genieß die Sonne noch ausgiebig bis Ende 2019 in Qatar :-)

Wieso sollte das so sein. Wenn du hier abgemeldet warst (auch kein Bett bei Mutti) musst du da versteuern wo du lebst.

Die Immobilie hier interessiert erst mal keinen. Erst wenn DU hier lebst musst du hier Steuern zahlen

Warst du aber nur auf Montage und hattest hier einen Wohnsitz (wie auch immer) kann das anders aussehen.

Geldüberweisung aus Ausland für Kauf einer Immobilie

Liebes forum, ich lebe in Deutschland seit 2 Jahren und arbeite hier als normale Angestellte. Mein Vater aus Polen will mir Geld geben für den Kauf einer Eigentumswohnung. Die geplante Wohnung die gekauft werden soll, soll auf meinen Namen laufen.

Da ich erst seit 2 Jahren in DE bin, kenne ich mich nicht aus was zu beachten ist im Hinblick auf den Geldtransfer. Muss das irgendwo angemeldet werden?

Alles zum Thema Immobilie weiß ich bescheid. Mir geht es nur darum, ob es kritische Sachen zu beachten gibt im Hinblick auf die Überweisung einer höheren Summe. Muss das beim Zoll gemeldet werden oder sonst irgendwo?

...zur Frage

Finanzamt Steuernabsetzen

Hallo wie lang müssen den die Mieter in der Wohnung den ich gekauft habe wohnen damit ich die Steuern von Makler Notar Grunderwerb.... absetzen kann? bzw darf ohne es Probleme gibt? danke

...zur Frage

Wenn ich in Frankreich lebe und in Deutschland Mieteinnahmen habe, wo muss ich die versteuern?

...zur Frage

3 verschiedene Staatsangehörigkeiten haben

Hallo, ich habe aktuell die Staatsangehörigkeit sowohl in Deutschland als auch in Großbritannien. (2 gültige Pässe). Kann ich theoretisch noch die Amerikanische Staatsangehörigkeit bekommen, wenn ich lange genug in den USA lebe und arbeite und dann alle 3 Staatsangehörigkeiten behalten?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Hauskauf bei Ehepartner bei wem steuerrechtlich beraten lassen?

Hallo,

ein Ehepaar wollen sich ein 4-Familienhaus (eine Wohnung davon zur Selbstnutzung) kaufen. Sollte man sich von einem Anwalt, einem Steuerberater oder sonstiges Instanz beraten lassen, was die steuerliche Angelegenheit betrifft?

Man kann ja nämlich als Ehepaar sich unterschiedlich beim Notartermin eintragen lassen, wie zum Beispiel:

  • Hälftig
  • Zugewinngemeisnchaft
  • Gütergemeinschaft
  • ...

Beide Eheleute sind angestellt. Wobei eine Person mehr verdient, wie die andere. 3 Kinder. Steuererklärung erfolgt zusammen veranlagt (Splitting).

...zur Frage

Muss ein Ausländer die Mieteinnahmen seiner deutschen Immobilie versteuern?

Dass ein Ausländer eine Immobilie erwerben kann ist schon klar. Dass er auch, bei vorhandensein eines deutschen Kontos und einem Verwalter, vermieten darf ist klar. Aber muss er seine Mieteinnahmen bzw. den Gewinn noch in deutschland irgendwie versteuern beim Finanzamt oder kann er das Geld einfach in das Ausland überweisen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?