Arbeiten bei der Polizei nach dem Studium öffentliche Verwaltung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unabhängig davon, ob man ein solches Studium an einer Hochschule/Fachhochschule wie z.B. in Osnabrück absolviert oder im Rahmen einer Ausbildung im gehobenen Verwaltungsdienst, befähigt es nicht für den Polizeidienst. Umgekehrt ist es aber mit dem Studium bei der Polizei möglich, irgendwoanders in einer Verwaltung zu arbeiten.

Die besonderen Anforderungen an den Polizeidienst, werden in einem Studium, welches nicht bei der Polizei durchgeführt wird, nicht ausreichend berücksichtigt (polizeispezifische Rechtsvorschriften, Einsatztraining, Einsatzlehre usw.).

In den Verwaltungsabteilungen (z.B. Finanzverwaltung und Personalverwaltung) gibt es aber auch Verwaltungsangestellte und vereinzelt Verwaltungsbeamte .. auf solche Stellen (sofern sie denn mal ausgeschrieben werden) könnte man sich mit einem solchen Studium bewerben ...

Soweit mir bekannt kannst du das nicht einfach so studieren, sondern es ist ein rein berufsausbildungsbegleitender Studiengang.

doch das geht, ich machs ja im moment

0
@georg92

Wenn dann wirst du wahrscheinlich auch in der Verwaltung, z.B. Personalverwaltung eingesetzt. Der ganze Bereich Kriminalistik fehlt dir ja.

0
@onomant

ja genau deshalb, könnte man da vll dann auch was im bereich presse machen? ich finde bei google irgendwie nicht wirklich informationen dazu...

0

Was möchtest Du wissen?