Arbeiten bei der Kriminalpolizei!.

3 Antworten

In NRW macht man einen FH-Abschluss, dass heißt, dass man nach erfolgreich bestandenen Aufnahmeprüfungen wechselweise an einer Fachhochschule studiert und dann wieder Praxis-Abschnitte hat. Fachabi braucht man also mindestens. Der mittlere Dienst wurde hier meines Wissens ganz abgeschaftt bei der Polizei (gibt es aber glaub ich noch bei der Bundespolizei). Nach dem Studium kann man aber nicht direkt zur Kripo, da muss man sich quasi raufarbeiten- zuerst muss man wohl zur Bereitschaftspolzei bzw. zum Streifendienst, trotz FH_Abschluss.

Ok ,vielen Dank !

0

wollte eine exfreundin von mir auch mal.
nachdem ich ihr dann erklärt habe, dass sie dann als erstes in eine wohnung gehen muss, wo eine zerstückelte leiche liegt oder sie ein ermordetes kind aus einem graben fischen soll, ist ihr der spaß daran schnell vergangen... jetzt arbeitet sie im zoo xD

Ich finde sowas ok.Irgendwer muss das ja machen.Und ich mache das gerne ,auch wenn die Fälle meistens nicht zum Feiern sind.

0

:D

0

Ich will in der Kriminalpolizei arbeiten - aber habe Angst vor Waffen. geht das?

hallo, ich würde gerne in der kriminalpolizei arbeiten und habe auch die vorraussetzungen dazu. ich würde gerne fälle ermitteln, kriminaldelikte aufklären etc. allerdings habe ich angst, in eine schiesserei zu gelangen. jetzt mal abgesehen von der ausbildung, wird man später in der kriminalpolizei so oder so in schiessereien verwickelt oder kann man sozusagen abseits von dem allen ermitteln?

...zur Frage

Beamte Arbeitszeit?

Wie lange darf ein Beamte im mittlerem Dienst am Tag und in der Woche maximal arbeiten?

Laut Arbeitszeitgesetz doch nur 8 Stunden am Tag und 48 Stunden pro Woche?

Oder gelten andere Gesetze hier?

Danke euch :)

...zur Frage

Hat das Abitur heute keinen Wert mehr?

Hallo,

immer mehr junge Menschen erlangen das Abitur. Der Anteil der Abiturienten ist seit 2006 von 30 auf 41% gestiegen, der Anteil mit mittlerem Abschluss von 46 auf 56%. Heute hat fast jeder Abitur, hat man ein schlechten Notendurchschnitt, dann ist das Abitur so gut wie wertlos. Außerdem wird das Abitur immer einfacher, die meisten Abiturienten können nicht richtig schreiben, beherrschen nicht einmal den Dreisatz. Ist es heute noch sinnvoll ein Abitur zu machen? Was für einen Wert hat das Abitur heute noch? Die Anzahl der Abiturienten wird in den nächsten Jahren noch viel höher werden, dadurch fangen immer weniger Menschen eine Ausbildung an.

...zur Frage

kriminalpolizei.... wie gut muss ich in der schule sein?

Wenn ich groß bin möchte ich bei der kriminalpolizei in new York arbeiten! Immoment bin ich auf dem Gymnasium. ..danach möchte ich mich in berlin als Kriminalpolizistin bewerben! Wie gut muss ich dann in der schule sein?

...zur Frage

Ausbildung im mittleren Dienst beim Finanzamt?

Hallo ihr lieben, dieses Jahr fange ich mit der Ausbildung im mittlerem Dienst eines Finazamtes an. Hat jemand Erfahrungen mit der Ausbildung und der Arbeit beim Finanzamt? Und könnte ich nach meinem Abschluss das Bundesland wechseln?

Danke im Voraus für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?