Arbeiten auf Rechnung - Rechnung schreiben

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das beißt sich ein wenig, dafür müsstest du ein Gewerbe anmelden.

Als Studentin gäbe es andere Möglichkeiten, erkundige dich mal bei Bekannten, wie die das machen.

Poppysoleil 27.06.2013, 18:11

Musste ich nicht, Mein Chef meinte, ich solle einfach ende des Monats eine Rechnung schreiben und dann würde mir das Geld überwiesen. Ich will nur gerne wissen wie man eine schreibt und was da relevant ist :-/

0
kleinewanduhr 27.06.2013, 18:13
@Poppysoleil

Hi, Du kannst keine Rechnung schreiben, denn Du hast kein Gewerbe. Du kannst ne Lohnquittung für empfangenes Geld ausstellen, mehr nicht. Oder soll bei seiner kommenden Geschäftsprüfung anschließend das Finanzamt bei Dir vor der Türe stehen? Was nun?

0
kleinewanduhr 27.06.2013, 18:11

Jaja, der klassische Fall der Scheinselbstständigkeit, in die sie gedrängt wurde.

0
Poppysoleil 03.09.2013, 18:51
@kleinewanduhr

Also, ich bin nicht selbstständig, das ist nur eine andere form von gehaltsabrechnung. ich muss meine steuerid, angeben, wie sie auf der lohnsteuerkarte steht, und es gilt die regel, dass ich nicht mehr als 8004€ im monat verdienen darf, also kein Grund zur sorge, ist wie eine Gehaltsabrechnung, nur andersherum :) Danke für eure Antworten :)

0
Poppysoleil 03.09.2013, 19:03
@Poppysoleil

Ihr habt mich verunsichert. Die Rechnung die ich schreiben muss beinhaltet Leistungen, Rechnungszeitraum, steuerID und für jeden Tag eine eigene Position auf der Rechnung. Der letzte Satz beinhaltet : Der Rechnungsbetrag in Höhe von ??? € ist umsatzsteuerfrei nach § 19 UStG.

0

Was möchtest Du wissen?