Arbeiten an 5 Tage pro Woche , 6 Tage Urlaub werden gerechnet?

4 Antworten

Das kommt drauf an, was im Vertrag genau steht. Sind es als Urlaub Werktage, dann zählt der Samstag mit und es werden 6 Tage pro Woche abgezogen, bei Arbeitstagen sind es nur 5 Tage. Einen Stundenausgleich gibt es definitiv nicht, allenfalls müsste weniger Urlaub abgezogen werden.

Werktage sind immer Montags bis Samstag. Der Mindesturlaub per Gesetz beträgt 24 Werktage, also 4 Wochen, egal, ob man 5 oder 6 Tage die Woche arbeitet.

Also, ich z.b. arbeite auf nebenjob Basis in einem Supermarkt. dieser hat von Montag bis Samstag geöffnet. Ich werde allerdings nur 3 Tage die Woche eingesetzt. Will ich eine woche Urlaub nehmen, muss ich mir 6 Tage frei nehmen, da ich von Montag bis Samstag arbeiten könnte. deswegen habe ich auch 36 Urlaubstage im Kalenderjahr.

wie das bei dir ist, kann keiner von uns beurteilen da uns schlichtweg die Informationen fehlen.

Sonntags und. Feiertags Arbeit ist in Deutschland verboten außer mit Sondergenehmigung. Also brauch man auch keinen Urlaub..ich arbeitete 6Tage dann habe ich 4Tage frei. So wird auch mein Urlaub gerechnet. Feiertage braucht man keinen urlaubstag.

Was möchtest Du wissen?