Arbeiten als Bedienung im Cafe - Tipps?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja eigentlich freundlich sein (kenne genügend die durchgehend schlecht gelaunt sind ^^), nicht trödeln, war zumindest bei mir damals wichtig, Bestellungen richtig aufnehmen und auch zu den richtigen Leuten bringen, eigentlich selbstverständliche Sachen, aber jemand der nicht gerne mit fremden Leuten redet, ist dort nur fehl am Platz, aber das bekommst du schon hin ☺️💪🏻

Vielen Dank! Ich werde versuchen, deine Tipps umzusetzen :) ja, ich hoffe es :)

0

Beachte einfach, dass du freundlich bist. Agier nicht zu hektisch und versuch strukturiert die Leute zu bedienen. 

Versuch beim Laufen immer bisschen zu lächeln, nicht gezwungen einfach natürlich :)

Ausstrahlung ist beim Kellner die halbe Miete. Wenn du dann nach in Stresssituationen die Ruhe bewahrst, dann wird das schon :)

Und wenn du was nicht weißt, bitte den Gast höflich um Verzeihung und sag ihm dass du dich in der Küche/Bar etc informierst :)

Kopfrechnen üben ;) Viele Lokale haben noch immer kein elektronisches Abrechnungssystem... freundlich sein, aufmerksam sein, schauen welcher Tisch schon fertig gegessen hat, welcher Gast noch was möchte, etc.

Danke! Kopfrechnen muss ich allerdings üben...sieht schlecht aus bei mir :D

0

Wäre es nicht besser, ein Cafe zu finden, wo Du ohne Vorkenntnisse bezahlte Arbeit bekomms?Danach kannst Du immer noch zu anderen Cafes wechseln.

Ja, das Problem ist nur, dass ich aus einem kleineren Ort komme, da hat man nicht so viel Auswahl :/

0

Was möchtest Du wissen?