Arbeite vollzeit und frau erhaltet geld vom amt?

4 Antworten

Nein das ist eigentlich Sozialbetrug.
Du wärest unterhaltspflichtig falls du genügend verdienst, wovon ich einfach mal ausgehe...in Vollzeit.

Wenn sie euch dahinter kommen blüht euch als erstes die Rückzahlung der erhaltenen Leistungen, eine Strafanzeige wegen Sozialbetrug und Erschleichung von Leistungen, und evtl. eine Geldstrafe bzw. Haftstrafe....also sowas würde ich nicht machen. Wenn es ums Geld geht kennt der Staat keine Gnade...

sie vom amt wissen aber nichts davon

Nein, das ist nicht ok! Wenn das auffliegt, wird sie wegen Betrug angezeigt.

Ich finde das nicht ok. Nachher bekommst Du 2.000 Euro. Ich träume seit Jahren von so viel Geld.

Was möchtest Du wissen?