Arbeite seit Jahren als HEP wurde nun nach § 29 BtmG zu 70 Tagessätzen verurteilt.. wurde noch nie verurteilt.. kann mein Job behalten ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich denke mal nicht.. wie soll dass dein Arbeitgeber überhaupt erfahren?  Als Anmerkung noch:In deinem Führungszeugnis wird nichts aufgeführt, da du unter den 90 Tagessätzen liegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dingdongsum
06.12.2015, 07:02

Ich arbeite in der Jugendhilfe und soweit mir bekannt ist, muss ich den Arbeitgeber diesbezüglich informieren, stimmt das?!

0

Wenn Du nicht mit Minderjährigen oder Suchtkranken arbeitest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dingdongsum
06.12.2015, 02:27

Arbeite in der Jugendhilfe und rechne nun damit den Job zu verlieren..

0

Was möchtest Du wissen?