arbeite ich unbewusst schwarz?

4 Antworten

Soviele du willst, nur werden die dann in Bezug auf die Lohnsteuer und die Sozialversicherungsbeiträge zusammengerechnet. Die verschiedenen Arbeitgeber wollen deshalb auch von dir die Lohnsteuerkarte (oder einen entsprechend anderen Nachweis, da es jetzt ja keine Karte mehr gibt) haben. Wenn dir einer der AG sagt, dass du das Geld von 400 netto bekommst beim 2. 400 € Job, dann ist das vermutlich schwarz.

Du darfst in der Regel mehrere Mini-Jobs nebeneinander haben,wenn die Arbeitgeber dem zustimmen.Abgelehnt werden kann eine Tätigkeit,wenn sie bei einem Konkurrenzunternehmen aufgenommen werden soll. Achten musst du darauf,dass du die vom Arbeitszeitgesetz vorgegebene Höchstarbeitszeit von max.48 Stunden pro Wochen nicht überschreitest. Wenn du mit den Minijobs zusammengerechnet über € 400,- im Monat bekommst,befindest du dich in der sogenannten Gleitzone und bist in allen Bereichen der Sozialversicherung zu einem reduzierten Satz beitragspflichtig,somit bist du auch krankenversichert.Außerdem wird dir Lohnsteuer entsprechend der Lohnsteuerbescheinigung abgezogen.

naja klingt nach Schwarzarbeit wenn du mich so fragst...ich weiß von meinen 400 Euro Jobs das du nur den einen haben darfst...steht zumindest im Vertrag so drinnen

11

ich habe ja gar keinen vertag unterschrieben, nur den sozialversicherungsausweis abgegeben.

0

Gilt der Job als Schwarzarbeit?

Ist der Job als Pizzafahrer eine Schwarzarbeit, solange man kein Arbeitsvertrag hat? Bei uns in der Pizzeria bekommen wir das Geld am Ende des Tages auf die Hand und es sind monatlich unter 400 Euro, da ich einmal die Woche arbeite. Nun hat mir ein ehemaliger Kollege gedroht, mich mit dem Anwalt zu verpetzen. Obwohl sein Sohn auch ohne Papiere gearbeitet hatte. Dumme Menschen gibts halt.. Sollte ich einen Arbeitsvertrag schließen oder mir da keine Sorgen machen, weil es sowieso niemanden interessiert

...zur Frage

Soll ich Sozialversicherungsausweis dem Arbeitgeber zeigen?

Ich arbeite in einem 450 € Job. Weil ich keinen Sozialversicherungsnummer hatte, sollte ich das Arbeitgeber einen vorläufigen Sozialversicherungsnummer bringen. Jetzt habe ich meinen Sozialversicherungsausweis mit dem Nummer bekommen. Jedoch steht auf der Rückseite, dass​ das Kopieren verboten sei. Da ich sowieso nicht mit dem Geld in die in die Rente hinein zahlen möchte, wollte ich fragen ob ich dem Arbeitgeber die Sozialversicherungsnummer immernoch zeigen muss?

...zur Frage

Darf ich neben teilzeit noch woanders arbeiten?

Hallo

Ich arbeite 30 h in der Woche teilzeit ( verdiene ganz gut) doch will noch mehr Geld haben. Kann ich noch einen Job annehmen oder ist das bei den Stunden nicht möglich??

...zur Frage

Ab wann darf man einen Aushilfsjob annehmen?

Ich habe letztens eine Stellenanzeige für eine Aushilfe auf 450€ basis gesehen. Ab welchem alter darf man diese annehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?