Arbeitamt Pflicht Termin obwohl keine Leistung?

5 Antworten

Bin jetzt keine Expertin,aber vom rein logischen her...
Wenn du keine Leistung vom Arbeitsamt bekommst, bist du auch nicht verpflichtet, dort zu erscheinen.
Sie können dir ja nicht mit einer Kürzung der Leistung oder so was drohen, da du ja keine bekommst...
Allerdings weiß ich nicht, wie das mit der Krankenversicherung aussieht. Würde mich also informieren.

So oder so wäre es nett, wenn du dort anrufst und Bescheid sagst, sodass der Zuständige nicht umsonst auf dich wartet. 
(Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass sie selten erreichbar sind. Hoffe, du hast mehr Glück!)
Wenn du auf Nummer sicher gehen willst,lässt du dich krank schreiben.
Wissen die denn, dass du zur Bundeswehr gehen möchtest? Wenn nicht, kannst du sie ja in einem Antwortschreiben informieren.

Wie du bekommst keinerlei Leistung?

Wer zahlt denn zum Beispiel deine Krankenversicherung? Wer sorgt dafür das du lückenlos für die Rentenversicherung geführt wirst?

Wenn du wirklich gar nicht bekommst bzw die rein gar nichts für dich zaheln, dann musst du auch nicht hin.

Allerdings wäre es nett, du würdest den Termin absagen. Du magst ja - egal warum - auch nicht vergebens auf jemanden warten.

... wer sagt dir das du keinen Job für einen Monat findest?

Wenn du arbeitssuchend gemeldet bist dann können die dich einladen.

Du könntest dich alternativ abmelden sprich du bist nicht mehr suchend gemeldet und dann brauchst du auch nicht da hin.

Was ist eigentlich mit deiner Krankenversicherung? Wenn mehr als 4 Wochen nicht arbeitest bist du nicht mehr versichert!

Was möchtest Du wissen?