Arbeit: Wie lang darf meine pause sein?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

ja, nach 6 Stunden muss mindestens eine halbe Stunde Pause gemacht werden - Arbeitsgesetz. Pause ist es aber auch nur dann, wenn du deinen Arbeitsplatz verlassen darf udn nicht "auf Abruf" bereit stehen musst, dann ist das keine Pause. Hilfreich dürfte auch ein Blick in ein paar Gesetze sein, Jugenschutzgesetz, Arbeitsschutzgesetz

Also bei uns im Einzelhandel gilt folgende Regel : bis 8 Std. Arbeit , 30 Min. Pause. Nur 5 Min. länger 1 Std. Pause. Bis 4 Std.keine Pause. Bei Abmeldung verlassen wir auch den Markt.

arbeite auch in der gastro und muss sagen meistens hat man da garkeine zeit um pause zu machen ich bin froh wenn ich mir eine rauchen kann und essen kannst du dir doch von zuhause mitbringen und da schnell essen würde auch nicht immer auf mein recht bestehn denn heute sollte man froh sein einen job zu haben ich hätte auch garkeine lust mich aus der arbeit zu entfernen nur weil ich neben an essen gehn will du arbeitest doch in der gastro versteh ich überhaupt nicht und da bekommt man immer was zu essen . mhhh

Deine Frage muss richtig lauten:

"Wie lange MUSS meine Pause sein?" - Denn sie DARF ja viel länger sein, falls der Arbeitgeber großzügig ist.

.

Echte Pause ist keine Arbeitszeit!

In einer echten Pause kannst Du selbstverständlich das Firmengelände verlassen.

Wegen der Länge der Arbeitszeit sind Dir ja hier Hinweise gegeben worden. Falls Du jugendlich bist, hat bitmap den prima Link eingestellt.

.

Ist natürlich blöd, dass Du erst in der zweiten Woche in dem Laden bist. Vermutlich hast Du Angst um Deinen Arbeitsplatz, wenn Du auf Dein Recht bestehst.

Setz Dich mit der Gewerkschaft in Verbindung und mach Dich da schlau.

.

Das, was Du schilderst, ist gesetzeswidrig.

Hast du einen Arbeitsvertrag? Da steht es drin. Kommt auch auf dein Alter an. Mach dich bei der Gewerkschaft schlau ...

ja habe ich da steht drin dass der arbeitgeber dass bestimmt!???

0
@jisrayli

Auch der Arbeitgeber hat sich an Gesetzte zu halten. Er darf nicht einfacch entscheiden, dass du nur 2x 15 min Pause machen darfst.

0

Da kann auch Mist drine stehen. Was im Vertrag steht ist nicht immer erlaubt, denn auch schriftliche Vereinbarungen sind ungültig, wenn es andereslautendes Regeln im Gesetz gibt.

0

nach 6 Stunden eine halbe Stunde und nach 9 Stunden nochmal eine Viertelstunde

also ich bin 15 und arbeite 8 stunden am tag und habe 1 1/2 stunden pause.

Frühstückspause ca. 15 Minuten, Mittagspause ca. 30 Minuten. Das steht dir zu.

nach 6 std eine halbe stunde pause. nach 9 nochmal 15 min. so ist es bei uns geregelt...

Das muss in deinem Arbeitsvertrag vermerkt sein!!!

Das ist gesetzlich geregelt.

0

bei 6 std 30min. ab 9std 45min. soweit ich weiß muss er möglichst zusammeenhägrnd geben.

Wegen 9 Stunden Arbeit ist noch keiner gestorben.

hab ich gesagt dass ich gestorben wäre oder bin!!!!?? suche einfach nur rat!ok

0

was soll das denn für eine Antwort sein??

0
@omahoppel

Ich hab was gegen jammern und auf seine Rechte beharren. Mit etwas gutem Willen kann man Porbleme auch ohne zu polemisieren lösen. Nicht jeder Arbeitgeber ist von Haus aus ein Sklaventreiber, deshalb meine Antwort

0
@albundysohn

Ich sehe in der Frage kein Jammern, sondern eine ganz normale Frage.

0
@albundysohn

ja dann spar dir doch einfach die antwort! wenn du was dagegenhast! du musst hier ja nicht antworten!!!

0
@albundysohn

@albundysohn

... hier wird aber die Vorgehensweise eines Sklaventreibers beschrieben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

0

Da bin ich entschieden anderer Meinung. Es sterben nicht wenige Menschen z. B. an einem Herzinfarkt weil sie sich am Arbeitsplatz jahrelang gegen jede Vernunft verhalten (müssen).

Polemisch ist übrigens nicht die Frage nach den gesetzlichen Rahmenbedingungen sondern die Antwort, die den Fragesteller lächerlich machen soll.

0

Du solltest lieber fragen, wie lange muß eine Pause sein.

Was möchtest Du wissen?