Arbeit verhauen, Wie soll ich das meinen Eltern beibringen? -.-

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

die ich ganz bestimmt verhauen habe

Lass doch erst die Klausur auswerten, und vielleicht ist es besser bewertet worden als du es denkst! Wenn es doch schlechter ist, dann kannst deine Eltern sagen das du zwar geübt hast aber blackout hattest, kommt mal bei alle Menschen vor! Die werden dir nicht den Kopf abreissen! Das wichtigste ist setze dich nicht unter Druck dass macht zu viel Stress und Stress ist überhaupt nicht gut!
Das nächste mal klappt es wieder mit dem Eins ;-)

sicher das sie mir nicht den Kopf abreisen werden ??

0
@Selly3850

Du kennst Deine Eltern besser traust du ihnen so etwas sind sie Streng mit dir?

0

hmm, ohne vollgeschimpft zu werden...naja auf jeden fall sagen das du dich selbst am meisten ärgerst, das kommt immer gut ;) und was du dir nicht alles vorgenommen hast damit die nächste arbeit besser wird:) wenn sie sehen das du selbst enttäuscht bist dann können sie schlecht böse sein und nehmen dich im besten fall noch in den arm;) so hab ich das früher immer gemacht und bin gut damit gefahren...:D

Sag ihnen, dass dich an dem Tag irgendetwas total abgelenkt hat und du dich einfach nciht konzentrieren konntest und Kopfweh hattest. Einmal eine Note zu verhauen ist ja gar nicht schlimm. Daraus lernt man auch und es kann jedem passieren und das tut es auch. MAch dir keine Gedanken und sage ihnen, dass dir die Schule sehr wichtig ist und du das thema nochmal wiederholen wirst, damit du es das nächste Mal besser könntest.

Viel Glück! Sie werden es verstehen! :)

Also wenn du sonst immer einsen machst, und die wegen einer Schlechten Note anfangen zu schimpfen würde ich denen mal die Leviten lesen, ab und zu geht einfach mal was in die Hose.

Also ich finde das sowas schon mal vorkommen kann - wenn das die Ausnahme ist gelobst du für das nächste Mal Besserung und dann sind deine Eltern vllt. gar nicht so wütend wie du es dir jetzt vorstellst.

Du bist ein Mensch keine Machine, du machst Fehler und kannst auch ma was verkacken. Und wenn du schon ein einserschüler bist dann kannst du die eine schlechte note schnell wieder ausgleichen. :-)

Wenn sie so respektlos mit ihre Eltern redet, das wird nicht gut ankommen, es kann sogar eskalieren!

0

du solltest dich einfach schon vorher darüber aufregen aber was sollen deine eltern schon machen? dich bestrafen für etwas wofür du nichts kannst? rede mit ihnen

Du könntest ihnen sagen, dass es pädagogisch absolutes Gift ist, die Kinder für schlechte Noten zu rügen. Es ist schlimm genug, dass in Deutschland Schulzwang herrscht, da müssen nicht noch die Eltern zusätzlichen Druck über die Noten aufbauen.

Das wäre so ein Argument :)

MFG

Es ist schlimm genug, dass in Deutschland Schulzwang herrscht, warum ist das schlimm? In viele andere Länder ist es nicht Pflicht deshalb gehen auch nur die Reichen zur Schule und die anderen bleiben rest ihres lebens in Armut!

Wie soll man sonst Fachpersonal finden, wenn keiner zur Schule geht!

0

Gib vor, dass du die kränklich gefühlt hast, aber trotzdem mitschreiben wolltest....^^

Oder du sagst ihnen einfach, dass du es verhaut hast und dass sie nicht so streng mit dir sein sollen :)

Ich benutze immer diese Variante erst gute Nachrichten( ihn was schenken oder gute Neuigkeiten haben ) und dann das shlechte das ertse heitert die den so auf das sie nicht sehr sauer sind :D

Du sagst einfach jeder hat mal nen schlechten tag... und sowas hatten bestimmt auch deine eltern also sollen die mal bissel runterschalten...

was willst machen, sage es ihnen halt. kannst doch nicht verscheigen, und wenn sie dir zu hart kommen steck dir die finger in die ohren, das nächst mal wird es halt wieder besser, man kann ja auch mal patzen.

nein tu das nicht (finger in die ohren stecken)

0

Was möchtest Du wissen?