Arbeit unmotiviert Leute?

2 Antworten

Allein die Rechtschreibung macht dich für den Job unbeliebt.

Deine Schüchternheit und Ängste ist die Ursache, weshalb deine Kollegen dich nicht mögen. Dazu führt es auch, dass du den Anderen unsicher machst und deren Arbeit schwer tun. Deine Aussage ,,gebe nicht viel Preis" ist deine Ausrede, die deine Lust für den Beruf fehlt!

Bei mir in der Firma ist ein Azubi schüchtern und psysisch belastet. Ein Meister gibt ihn nur Drecksarbeit wie Gartenarbeit oder Autowäsche, weil er weiß, dass er die Ausbildung nicht richtig machen kann. Dadurch lässt er ihn auch nicht richtig beschäftigen. Ist halt für Azubi zwar unfair, aber wenn man keine Lust hat, selber Schuld.

ich habe ängste aber rede trotzdem normal mit allen.. oder denkst du das ich auf andere komisch wirke?

0
@fragesteller422

Wenn ich ehrlich bin ,ich kenne dich zwar nicht ,glaube dir aber ,alleine wie du dein Problem beschrieben hast ,hast du dir etwas getraut ,Respekt dafür ersteinmal .

0
@fragesteller422

Du musst unbedingt an deinem Charakter arbeiten. Wenn du so weiter machst und dich weiter unter Druck setzt, droht dir eine Depression, sodass du bald berufsunfähig wirst. Solltest du nicht wissen, wie es dir weitergeht, wende dich an den Betriebsrat oder zuständigen Kammer

1
@fragesteller422

Das kann ich dir nicht sagen, bin schließlich nicht dein Arzt oder Therapeut, um dein Problem zu ermitteln. Ich sage nur, dass du an deinem Charakter arbeiten muss Punkt!

0
@Anson12

ich finde es trotzdem scheisse, letztendlich tue ich niemandem was böses und helfe auch gerne jnd mache was mir gesagt wird. Ich will mich nur nicht ausnutzen lassen, letztendlich bin ich diejenige die an wenigsten Gehalt bekommt (klar bin auch ungelernt) aber wieso soll ich mehr arbeiten als alle anderen? wenn die anderen oft nur so tun..

Fühle mich da auch immer so beobachtet, dass alles kontrolliert wird was ich mache.

Vorhin war ich oben in Labor und musste etwas aus Gips ausgießen. Nach 7/10 minuten kam der Chef hoch und hat geschaut. Auf dem Sofa sass der Sohn einer Mitarbeiterin und war am Handy hat gewartet.

Als ich runterkam sagt er: Da oben sitzt ja dein Sohn. Ich wollte Sophie (mir) schon eine Abmahnung geben weil sie nur am Handy ist und da gesessen hat (obwohl ich gerade beim Gipsen war)

0
@ThomasWerner

wie meinst du das ich traue mir was?? Was habe ich gemacht? Meinst du ich habe mir etwas ZU VIEL erlaubt? ich bin manchmal auch etwas zickig kann schon sein aber mache immer was man mir sagt.. und gebe mir auch Mühe

Heute habe ich nur etwas langsam gearbeitet bzw mkr Zeit gelassen bei Aufgaben aber es war auch kein Stress.. sonst hätte ich nur rumgestanden

0
@Anson12

man kann halt nicht immer 100% geben und das will ich auch nicht

0

Habe auch damals vor ,lass mich raten eine Ausbildung gemacht ,da war ich auch immer der Mann für den Dreck.Habe mir alles leider selber beibringen müssen ,es war sehr hart ,habe aber die Ausbildung zum Friedhofsgärtner geschafft. Ja ,traurig was für Arschlöcher an Chefs und Meistern es in manchen Betrieben gibt.

1
@ThomasWerner

Obwohl es laut bbig und ao eine Ordnungswidrigkeit darstellt und in dem Fall eigentlich ein Problem für den Ausbilder kriegen könnte.

1

Wahrscheinlich schreibe ich immer so

0

bitte antworten 🙆🏼‍♀️

0

Ja ,leider muss man manchmal arschkriechen so ist Heute in unser Zeit .

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?