Arbeit u. Nebenkosten auf Honorarbasis

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In den meisten Fällen ist es so,das du den Nebenjob deiner Hauptfirma darüber informieren musst ,dies ist dann aber auch im Arbeitsvertrag so festgelegt. Sie muss mit deiner Nebenbeschäftigung einverstanden sein.Dann sollte die Sache (auf Honorarbasis) immer Nebengewerblich angemeldet sein denn Steuerfreie Bezüge gibt es nur bis zu Höchstgrenzen. Sinn macht es auch Natürlich das du es Vertraglich Festlegst , den Nebenjob. Auf jedenfall würde ich mich aber genauer bei einem Steuerberater erst mal Beraten lassen,die können detailierter darüber Auskunft geben. MfG Rudi

Was möchtest Du wissen?