Arbeit Treppe runter gefallen, was nun?

5 Antworten

Geh lieber zu einem Arzt. Was möchtest du bitte machen wenn du kaum laufen kannst auf dem Sporttag? Lass es lieber von einem Arzt untersuchen man weiß nie. 

Hallo du musst das Knie im Krankenhaus anschauen lassen. Ich hatte wegen sowas 9 Wochen Gips . Du kannst mit Achselkrücken sehr gut stehen ohne das Bein zu belasten. Heilende Grüße LM.

Es kann eine Prellung sein aber wie du schon sagtest gehe lieber zum Arzt 

Zehen ein gegipst?

Ist es normal das die zehn mit ein gegipst werden

...zur Frage

Thrombosegefahr ja oder nein?

Hey Leute,
Ich bin am Mittwoch Abend in nem Bach auf nen spitzen Stein gefallen. War dann auch ne tiefe Fleischwunde direkt unter dem Knie, die genäht werden musste, und hab mir mein Knie stark geprellt. Ich kann zwar auftreten, jedoch mein Knie kein bisschen beugen... Das macht das gehen ziemlich schmerzhaft und deswegen wollte ich von euch mal wissen wie das wäre wenn ich mit Krücken gehen würde? Nicht die ganze Zeit, aber so 3-4 Stunden am Tag (Nicht am Stück sondern zwischendurch sitz ich jeweils ne Stunde)? Entsteht dadurch Thrombose? Oder kann ich das Problemlos machen? Würde das eh nicht lang machen, sondern nur noch ein paar Tage bis ich wieder einigermaßen normal gehen kann...
Freue mich über jede Antwort :)

...zur Frage

Ab wann brauche ich Krücken?

Ich hab seit Donnerstag schmerzen beim Auftreten und beim gehe und es hat nichts gebessert und Wenn ich mehr gehe werde die schmerzen stärker.

Ich wurde geröntg und ich warte auf das Ergebnis

Lg

Sarah

...zur Frage

Auf die Treppe gestürzt und Knie schmerzen. Was kann das sein?

Hallo, ich bin gestern Abend, die Treppe hochgefallen und voll aufs Knie gefallen. Am Anfang konnte ich das Knie kaum bewegen. Über Nacht ist es leicht angeschwollen. Ich kann es bewegen, aber nicht ganz ohne schmerzen. Was kann das sein und was kann ich machen, denn am Mittwoch habe ich im Sportunterricht den cooper-Test. Das ich dort mitmachen kann.

...zur Frage

Was hilft gegen plötzliche Kniegelenkschmerzen?

Hallo! Ich habe seit gestern Abend nach der Arbeit plötzlich Schmerzen im rechten Kniegelenk. Das Gelenk ist über der Kniescheibe, zum Oberschenkel hin, geschwollen. Es ist aber nicht rot und nicht überwärmt. Ich leide an Arthrose in beiden Knien. Heute morgen suchte ich meine Ärztin auf und diese meinte, das Gelenk sei entzündet. Sie verordnete mir Ibuprofen Tabletten und wenn die nicht helfen sollten, dann soll ich Novalminsulfon Tropfen nehmen. Ich kann kaum laufen vor Schmerzen. Laufe auf Krücken. Ich bin gestern Abend nicht gefallen, auch nicht irgendwie umgeknickt. Plötzlich waren diese starken Schmerzen da. Und heute morgen waren die Schmerzen noch stärker. Treppensteigen fällt mir noch schwerer als sonst. Wenn ich das rechte Knie beuge, dann sind die Schmerzen besonders stark. Was kann ich sonst noch selbst dagegen tun?

...zur Frage

Wo bekommt man Krücken her? Verletzung am Knie. Was könnte das sein?

Hallo,

ich habe mich gestern beim Fußball verletzt. Bin auf dem Ascheplatz voll auf meine Knie und Ellenbögen gefallen und nun ist halt alles aufgeratscht. Naja, aber ich bin halt volle wucht auf meinem rechten Knie gelandet und nun tut das weh. Ich kann das kaum knicken und fühlt sich an, als ob mein Kinie unter Druck stehen würde. Zudem ist es stark angeschwollen. Morgen schau ich mal, ob ich Zeit habe zum Arzt zu gehen. Sollte ich dann zum Hausarzt oder direkt zum Krankenhaus gehen? Und ich müsste mir dann Krücken besorgen, weil ich kaum laufen kann ohne Schmerzen. Was könnte das denn sein?

hoffe ihr könnt mir helfen ;) Danke im vorraus Lg LLaannaa:))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?