Arbeit Tätigkeit Job?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei gewerblicher Tätigkeit bekommt man Lohn/Gehalt und es werden für dich Sozialabgaben anteilig gezahlt.

Als freiberuflicher Mitarbeiter, bist du selbständig und stellst selber die Rechnung, musst deine Sozialabgaben alle selber zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einige Berufe, die man "freiberuflich" ausübt (z. B. Architekten, Anwälte, Ärzte etc.) 

Einer gewerblichen Tätigkeit geht man nach, wenn man ein Gewerbe (beispielsweise als Dienstleister, einen Shop betreibt etc.) angemeldet hat.

Der Unterschied liegt in der Art der Tätigkeit. Es gibt nur bestimmte Tätigkeiten, die "freiberuflich" sein können.

Freiberufler und Gewerbetreibende sind selbstständige Tätigkeiten, selbstverständlich darf man da aber auch Angestellte haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emi90
23.11.2016, 21:51

danke

0

Gewerblich:Angestellt!

Freiberuflich:Selbstständig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meintest du Gewerbetreibender / Freiberufler?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emi90
23.11.2016, 21:52

ja

0

Was möchtest Du wissen?