Arbeit ist doof?

6 Antworten

Leider nennst Du Deinen Beruf nicht.

Ich könnte als StB in einer Praxis arbeiten, wo einfach (wie üblich) nach erzieltem Umsatz gezahlt wird. Da könnte ich dann 3, oder 4 Tage in der Woche arbeiten und hätte Freizeit auf Kosten des Einkommens.

Einziges Problem wären die Mandanten, die sich daran gewöhnen müssten, dass man nur von Montag bis Mittwoch, oder Donnerstag erreichbar wäre.

Wiie kann man mehr Freizeit bekommen? Gibts auch jobs mit 3 Tagen frei die Woche? 

Es gibt z.B. 80%  60% Halbtagsjobs usw.

Je nach Berufszweig und oder Qualifikation hat man dann seinen Verdienst.

Meine Mutter war 60%-Kraft bei Aldi und hat mehr verdient als so manche Leute in Vollzeit.

Sie arbeitete 3 Tage in der Woche.

Natürlich kannst du in Teilzeit arbeiten. Aber das Gehalt fällt dann auch entsprechend aus. Du bekommst nur Geld für die Zeit in der du arbeitest. Wenn du einen Tag die Woche mehr frei hast, bekommst du auch 20% weniger Gehalt.

Was möchtest Du wissen?