Arbeit finden trotz schlechten Notendurchschnitt im Studium

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deinen eher schlechten Notendurchschnitt kannst du durch Praxiserfahrung ausgleichen. Die kannst du bekommen, in dem du dir einen Werkstudentenjob suchst. Vor allem kleineer Start Up Unternehmen suchen immer mal Informatik Studenten. Das würde dir dann ja vll auch im Studium helfen und wenn du dich gut anstellst, kann aus einem Werkstudentenjob auch nach deinem Studium ein richtiger Job werden ;)

Schließ das Studium ab! Der erste Job wird wohl etwas schwerer, aber nach etwas Berufserfahrung juckt das keinen mehr.

Arbeite schon jetzt als Werkstudent, damit bekommst du Einblicke in die Berufswelt, Kontakte. Das ist sehr viel wert.

Mach das Studium fertig. Versuch jetzt schon soviele Kontakte wie möglich zu knüpfen, vielleicht kommst du schneller unter, wenn man dich kennt.

Was möchtest Du wissen?