Arbeit Beim jobcenter nicht gemeldet...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weise deine Bemühungen an die Unterlagen zu kommen (durch Einschreibenachweise, Briefe die von der Post als unzustellbar zurückkommen, usw.) nach. Dann kannst du nämlich Amtshilfe beantragen und die machen dann den Arbeitgeber ausfindig.

Dir muss aber auch klar sein, dass da noch mehr nachkommen kann als nur das Alg II aus dieser Zeit zurückzahlen zu müssen. Die werden das zur Prüfung einer Ordnungswidrigkeit abgeben und eventuell kommt dann noch ein Bußgeld oder Anzeige auf dich zu.

Uh ohne Schriftstücke kann das Amt für Arbeitslosigkeit schon mal äußerst eklig werden :| Da hast du ganz schlechte Karten um ehrlich zu sein. Die Bürohengste denken, egal ob es den Tatsachen entspricht oder nicht, das du es in due eigene Tasche gesteckt hast alles .... :-/ Hast du wirklich keinerlei Schriftstücke oder Beweise für die nicht erbrachte Lohnzahlung ??

mfg cas

Ach ja und falls es hart auf hart kommt werden die sicher einen nicht zu kleinen Teil deines Lohnes einfach Einbehalten. :-(

0

Nein ich hab wirklich nichts...

0

wie kannst Du denn vergessen, DeinenJob zu melden, Du hast doch in dieser Zeit Hartz IV bekommen! Mir wäre aufgefallen, wenn ich plötzlich zwei "Einnahmequellen" verzeichnet hätte......Wenn Du keine Nachweise hast, wird Dir aller Wahrscheinlichkeit nach der Durchschnittsverdienst für diese Berufsgruppe angerechnet. Aber Hand aufs Herz, Du hast ganzschön Schwein gehabt, daß Dein Sachbearbeiter Dir diesen Mist abnimmt.

Teile es dem Jobcenter genau so wie uns mit. Was bleibt Dir sonst für eine Möglichkeit?

Muss es wohl so machen..Danke

0

Was möchtest Du wissen?