Arbeit als Pflegehelfer/in in Teilzeit ohne Ausbildung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja. Altenheime und ambulante Pflegedienste suchen ständig nach Pflegehelfern, da diese den examinierten Kollegen eine gute Arbeitserleichterung sind. Einfach mal bewerben ;-).

31

Vielen Dank für den Stern und eine gute Zeit.

0

Hallo Ja kannst sind froh um jede Pflegehelferin vieleicht macht dir es spass den Beruf zu erlernen das du da auch deine Ausbildung da machen kannst. In dem Altenheim wo ich war haben sie es gemacht das man eine Ausbildung machen konnte.Es wird ja immer mehr mit alten Menschen.Aber Altenpflegerinnen gibt es nicht genug.

3

Pflegehelfer und nicht Helferin. Scheint wohl relativ selten zu sein heutzutage :-D

0

Man man man, was hier manche antworten. Keinen Plan von nichts, aber in schlechtem Deutsch lautstark die Meinung kund tun und als Fakt darstellen... Die Frage ist zwar schon älter, aber vielleicht findet sie ja trotzdem nochmal jemand. Bei meinem Praktikum im Krankenhaus habe ich auch Helfer ohne Ausbildung getroffen. Waschen & Füttern sind nicht so schwer und die Helfer HELFEN eben nur dem ausgebildeten Personal, werden also von diesem angeleitet. 

9

Ich bin nun seit 10 Jahren Pflegehelferin im Altenheim sowie im Krankenhaus und wenn ich mir die Antwort von der Dame oben ansehe , die ein "Praktikum "als Pflegehelferin "absolviert hat und die restlichen Antworten , als unqualifiziert darstellt , sei gesagt, die einzige Antwort , die nicht richtig ist , ist die ihre. Das man in einem Praktikum nie ohne Anleitung arbeitet , ist vollkommen klar , aber im Alltag , sieht das anders aus . Im Alltag , als Pflegehelferin" eine nicht in einem Praktikum arbeitende Pflegehelferin" arbeitet immer allein . Ich denke kaum , das man im Praktikum alle Grundpflegerischen Maßnahmen weiß, oder die Hygienevorschriften, die sich nicht nur aufs Handschuhe tragen , beschränken. Oder das dokumentieren dieser Maßnahmen, oder die Lagerungspläne dokumentieren oder alle Protokolle? Oder wie steht es mit der Pflegeplanung ? Oder die Durchführung und Dokumentation der Prophylaxen ? Ja glaubst du denn , das macht man zu Zweit ? Nein, das ist alles Aufgabe der Pflegehelferin undzwar allein ! Dazu das anreichen, Zimmer aufräumen , Betten säubern , Schmutzräume säubern , Betten beziehen/machen. Entschuldige ,deine Aussage ,ist hier die unqualifizierteste und nur, weil du mal eine kurze Zeit in den Job rein geschnuppert hast , weißt du noch lange nicht alles , besonders nicht , wer, wann , wo , alleine arbeitet, wie man in deinem Text eindrucksvoll lesen kann 😡

0

Ausbildung Altenpfleger Pflegehelfer?

Ich bin Pflegehelfer, mein Arbeitgeber möchte das ich die Ausbildung zum Altenpfleger mache. Im Vetrag steht aber Fort und Weiterbildung. Insgesamt 3 Jahre Ausbildungsdauer. Bezahlt mich aber weiterhin als Pflegehelfer mit einen 30 Stunden Vertrag. Ist das rechtlich möglich?

um das Geld geht es nicht, meine frage ist wegen der Dauer... Ich gehe ja nur 30Stunden die Woche, standart geht man doch aber 40Stunden in der Ausbildung, Schule und Praktikum...

...zur Frage

vom Pflegehelfer zur Fachkraft würdet ihr das jemanden raten oder abraten?

Hallo zusammen. Würdet ihr einen pflegehelfer der seine einjährige Ausbildung abgeschlossen hat, raten weiter zu machen und die verkürzte Form der Ausbildung für 2 Jahre zum Altenpfleger empfehlen?

...zur Frage

Verdienst ungelernt als Pflegehelfer?

Ich habe ein Stellenangebot als Pflegehelfer Über eine Zeitarbeitsfirma.

Nun die Frage : Werde ich den Mindestlohn der Zeitarbeit oder der Pflege erhalten ?

Und was kann ich bei Teilzeit 25H Woche an Geld erwarten ?

...zur Frage

Pflegehelfer ohne Ausbildung - Arbeitsvertrag

Hallo, ich bin seit ein paar Monaten als Pflegehelferin in einem Altenheim eingestellt habe aber keine Ausbildung (auch nicht diesen 4 Wochen Kurs zum Pflegehelfer) In meinem Arbeitsvertrag steht aber "eingestellt als Pflegehelfer" bzw muss ich auch alle Arbeiten erledigen die bei uns ausgebildete Pflegehelfer erledigen, sprich Stomaplatte/beutel wechseln, Verbände wechseln, Augentropfen verabreichen ect.

jetzt wurde ich von einer Weiterbildungstelle (möchte ab nächstes Jahr die Ausbildung zur Pflegehelferin beginnen) darauf hingewiesen, dass es illegal wäre mich ohne Ausbildung als Pflegehelfer einzustellen bzw mich diese Arbeiten erledigen zu lassen.

Inwiefern ist da was Wahres dran oder welche Konsequenzen könnte das für mich haben wenn mal irgendwas passiert ect?

Bin grad bisschen baff...

...zur Frage

UNGELERNT in den Pflegeberuf einsteigen?

Hallo liebe Gutefrage Menschen!

Diese Frage richtet sich, wie die letzte schon an menschen in Pflegeberufen. (Stationär im Pflegeheim) Hattet ihr die Möglichkeit bzw. habt ihr bei Kollegen erlebt das sie die Möglichkeit hatten auch ohne Ausbildung vollzeit als Pflegehelfer in den Betrieb einzusteigen? das es bestimmte kurse gibt die Pflicht dafür sind weiß ich schon.

und natürlich leider das wichtigste: ich verdiene gerade in einer Bürotätigkeit 2.400€ Brutto ungelernt und habe da wohl schon ziemlich glück gehabt. Ist das ungelernt als pflegehelfer auch möglich oder ohne 3 Jährige ausbildung nicht zu erreichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?