ARAL-Tankstelle

3 Antworten

ja kannste, die meisten zicken nur bei 200 und 500 rum

Wenn´s wirklich interessiert: Üblicherweise werden 200er oder 500er Noten abgelehnt. Hier ist das Risiko, Falschgeld zu erhalten, einfach höher. Wird dies an den Zapfsäulen angegeben, besteht kein Recht, dass dieses Zahlungsmittel akzeptiert wird. Ähnliches gilt in die andere Richtung: 5 €- Beträge in 1 oder 2 Cent Münzen zu bezahlen kann ebenfalls abgelehnt werden. Hierzu bedarf es aber keiner vorherigen Ankündigung.

In den Staaten wird schon die 100 $ Note häufig nicht akzeptiert.

Zähl aber gut nach!!!

Was möchtest Du wissen?