Arachnida - beige Spinnen mit Muster auf dem Bauch

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal hallo und ein grosses Kompliment, daß du etwas gegen deine Spinnenphobie tun möchtest. Und du hast Recht, sich damit auseinanderzusetzen hilft tatsächlich. (Eine Anleitng findet sich auf meinem Profil bei den Tipps) Deine Beschreibung ist etwas vega für eine Bestimmung, denn das könnte eigntli8ch genau die Spinnenart sein, die du ausgeschlossen hast. Was nicht passt ist, daß sie sich Futter ins Maul schufeln, da Spinnen nur flüssige Nahrung aufnehen können, die sie mittels ihres eigens dafür bewchaffenen Saugagen einziehen. Spinnen haben wie Wale eine Art Bartreuse vor der Mundöffnung, die Feste Nahrung abhält, da sie diese nicht verdauen können.

Die zweite Frage ist schnell beantwortet: Egal welche Spinnen es hierzulande sind: Nur sehr wenige kommen übrhaupt durch die Haut durch und für den Menschen giftig in Sinne von gefährlich sind keine. Wenn eine Spinne mal eine Grösse von 1,5 cm ohne Beine hat kommt die in den Grössenbereich, daß sie menschliche Haut durchdringen könnte. Die meisten Spinnen beissen aber trotzdem nicht bei übermächtigen Gegnern sonder suchen wenn sie können ihr Heil in der Flucht.

Mit einem Bild wäre übrigens in der Tat sehr geholfen. Das ist immer das beste zur Identifikation allein schon weil es nicht nur auf die Farbe sondern auch die Proportionen und Dinge wie die Beinstellung ect. was man schlecht beschreiben ankommt. LG S123 Wenn du das Bild eingestellt hast kannst du kurz meine Antwort kommentieren dann bemerke ichs am ehesten.

Noch eine Anmerkung: Es sind nicht die meisten Menschen, die eine Spinnenphobie haben. Nur in Europa. Es gibt viele Länder mit gefährlicheren Spinnen. Dort haben wenige Menschen Angst davor und wenn dann eben berechtigt.

0

also nur mal so an alle, da sie nunmal hinter der scheibe sitzen (was auch durchaus sehr gut so ist xD) krieg ich die leider nicht richtig fotografiert. ich gebs dann einfach mal auf :D sie sind da und ich gehe ihnen aus dem weg. trotzdem danke.

Wie viel Meter Netz kann eine Spinne auf einmal spinnen?

Für eine durchschnittliche, hier anzutreffende Spinnenart 😄

(Sitze gelangweilt am Bahnhof auf ner Bank und vor mir treibt eine Spinne ihr Unwesen). Hab mich das schon immer gefragt wenn ich mit einer Spinne gespielt habe. #tourdegutefrage #nutzertreffen2018

...zur Frage

Kann man Spinnen aus Kellerräumen fernhalten ?

Ich habe im Keller sog. Hauswinkelspinnen und sogar im SCHLAFZIMMER ! (Trotz Fliegengitter) Die war ohne Übertreibung 11 cm groß ! Ich mag ja alle Tiere, aber bei dem Anblick hat es mir gereicht...

...zur Frage

Was ist das für ein Tier in meinem Haus?

Hallo, habe dieses Tier in meinem Haus gefunden, kann mir jemand den Namen nennen? Danke im Voraus.

...zur Frage

Was für eine Spinne ist das? (Klein, braun)?

Hallo, ich hoffe hier kennt sich jemand etwas mit Spinnen aus.

Mir ist nun heute schon das zweite Mal innerhalb weniger Tage eine dieser kleinen Spinnen aufgefallen. Ich habe sonst sehr selten (sichtbare?) Spinnen in meinem Zimmer, deswegen wundert mich das schon sehr.
Es war auch beide Male sicher die gleiche Art und ich habe etwas Sorge dass sich hier irgendwo ein Nest versteckt aus dem die Kleinen nun nach und nach ausziehen. Beide schienen aus Richtung meiner Heizung zu kommen. Wäre das ein typisches Versteck für so ein Nest?

Die Fotos sind leider nicht ganz so gut geworden. Ergänzend kann ich nur berichten dass die Spinnen klein und bräunlich sind. Vorderkörper und Beine waren beim Blitz fast durchsichtig. Die Beine sind ziemlich dünn und sie scheint auf dem Hinterleib ein helles Muster zu haben. Sieht etwa so aus wie ein Reißverschluss.. ist aber wirklich sehr hell und wegen der Größe schwer zu erkennen.

Im Internet habe ich nur die Hauswinkelspinne(?) gefunden, die ihr etwas ähnlich sieht. Allerdings sind meine hier halt wesendlich kleiner.

--

Bitte keine Kommentare á la "Spinnen sind nützlich, lass sie doch einfach da".. Ich tue den Spinnen nichts und setze sie immer nur vor die Tür. Ich weiß auch das sich Spinnen nie ganz vermeiden lassen und die, die irgendwo ihr festes Netz haben, lasse ich auch hängen. Nur muss es einfach nicht sein dass mir jeden Tag unerwartet eine neue Spinne im Gesicht hängt, weil ich sie hier irgendwo großziehe..

...zur Frage

Wie bekomme ich die spinne aus meinem Auto?

Ich habe eine spinnenphobie und bis jetzt war mein Auto immer ein Ort wo ich mich sehr sicher gefühlt habe. Aber als ich vorgestern nach der Arbeit ins Auto stieg, krabbelte auf einmal eine spinne über den Schalthebel. Sah ziemlich hektisch aus hat wohl Angst bekommen nachdem sie mich bemerkt hat.

Sie war dunkel und ihre Beine waren im Vergleich zum Körper relativ lang, allerdings war sie nur etwa halb so groß wie eine winkelspinne, sonst wäre ich panisch aus dem Auto gesprungen. So konnte ich mich noch überwinden nach einem Tuch zu greifen und sie zu erdrücken, ich hab aber nur ein Bein erwischt und sie viel in den ritz unter den Beifahrersitz, ein kleines Stück vom Bein war an meinem Tuch.

Seitdem hab ich sie nicht mehr gesehen, aber die Angst fährt jetzt immer mit. Könnte mich jemand etwas beruhigen indem er mir die Fragen beantwortet?

1) um was für eine spinne kann es sich gehandelt haben? Ich bin kein Experte, vom aussehen her erinnerte sie mich an eine wolfsspinne oder eine winkelspinne, war aber deutlich kleiner und heller als die fette winkelspinne. Ich befürchte dass es sich vielleicht um ein jungtier handelt dass in meinem Auto heranwächst und irgendwann mich so erschreckt dass es übel endet.

  1. Wie groß ist die Chance dass sie überlebt bzw. Von selbst einen Weg aus dem Auto findet? Mir sind in den 2 Tagen keine Netze aufgefallen, ihr fehlt ein Stück vom Bein und soviel Nahrung ist im Inneren des Autos ja auch nicht vorhanden?
...zur Frage

Sind das Insekten oder Spinneneier?

Oder ist das nur Dreck? Sieht mir ganz nach irgend welchen Eiern aus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?