Arabischer Akzent?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt in der arabischen Sprache kein "p".

Deshalb werden Wörter mir "P" weich gesprochen, also wie ein "b".

Das "h" + "ch" wird sehr stark im Hals gesprochen.

Oh danke, das mit dem P ist interessant, gibt es dann Probleme bei Wörtern mit "pf" so wie Pferd, Wipfel usw?

Oh und danke für den Link ^^

1

Meistens wird von leuten die einen arabischen akzent nachmachen wollen wo es nur geht ein ch eingemischt. Rollende Rs gibts auc. Ansonsten empfehle ich sehr aggressiv und tief zu sprechen und dir vllt auf youtube videos anzugcken, in denen jemand mit arabidchem akzent spricht. Ein paat worte die du noch mit hineinmischen kannst: yallah, hallah oder so

Ah danke dir :-) Am besten mach ich mir eine Liste. Das mit Youtube ist eine gute Idee, da bin ich noch gar nicht drauf gekommen!

0

"aggressiv und tief" ... gehts noch? Ich kenne das anders. Da hört sich Deutsch mitunter "aggressiver" an. Zuviel Klischees sind ungut.

Im Arabischen gibt's das normale H, das scharfe CH wie ich Bach, und auch das H dazwischen, das man ungefähr hinkriegt, wenn man "Hänschen" jemandem in 10 m Entfernung zuflüstern will.

Ein paar typische, oft zu hörende Floskeln, sind:

Al-hámdu-lilláh (Gott sei Dank! [H ist ein schärferes H, L ist dumpf, mit gehobener Zunge, wie im Russischen auch oft zu hören])

Ma-schallah (Großartig! [unter Nennung des Namens Gottes])

In-schallah (so Gott will)

Wállah (Bei Gott! [Ein Schwur, das L ist dumpfer zu sprechen, wie im Russischen], das W ist wie das englische W wie in water)

0

Al-hamdullilah! Ein Ausruf, den unsere Gastgeberin ca. 3 x in der Minute tat :-) Es bedeutet so viel wie alles: von "Danke gut", über "Allah sei Dank" bis "So Allah will" ...

Das "h" wird wird wie bei "Rauch" gesprochen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Alhamdulillah

Was möchtest Du wissen?