Arabische Ziffern.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Um jetzt mal nicht allzu weit auszuholen und die Geschichte zu bemühen: Die Araber von Mauretanien bis einschließlich Libyen benutzen noch wie vor die arabischen Ziffern, die genau wie unsere aussehen. Von Ägypten ostwärts werden dann Spielarten der Hindi-Ziffern benutzt. Deswegen ist der Vergleich zwisch 5 und 0 usw. hier oben ein Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen.

 Bei den ostarabischen Ziffern für 2 und 3 ist es vielleicht am schönsten zu sehen, dass sie aus Indien stammen: man drehe einmal die ostarabische 2 ( ٢ ) und und 3 ( ٣ ) nach links auf die Seite - und vielleicht wird da die indische form deutlich: २ und ३. ...

Übrigens: Selbst die traditionelle mongolische Schrift kennt diese beiden Formen.

Ciao!

Mulan

Sie benutzen Sie - sie schreiben sie nur anders. Die Arabischen Ziffern stammen eigentlich aus Indien und sind über Arabien zu uns gelangt, daher nennen wir sie heute arabische Ziffern.

Lucas 13.05.2008, 19:45

DH! Wen nochmehr darüber interessiert, siehe hier: http://kuerzer.de/2ah7TGinW

0

Aber natürlich werden diese im arabischen Sprachraum noch benutzt!

Ähnlich schreiben die Araber heute nur 0, 1 und 9. Alle anderen sehen aber ganz anders aus.

Baiana 14.05.2008, 00:20

Fast. Das arabische Zeichen "0" steht für unsere 5.

Das arabische Zeichen für unsere 0 ist ein Punkt auf der Mitte der Zeile.

0
mulan 26.04.2011, 10:31
@Baiana

Es gibt alte arabische mathematische Manuskripte, da erscheint die Null noch als ganz kleiner Kreis und die 5 fast wie eine etwas missglückte 8, d.h. mit 2 Kreisen übereinander. Ich vermute ganz stark, dass man wegen der Verwechslungsgefahr ganz rasch dazu übergegangen ist, den kleinen Kreis in einen etwas dickeren Punkt umzuwandeln und die 5 dann in einen größeren Kreis, im Iranischen Raum sogar in eine auf dem Kopfe stehende Herzform zu bringen.

0

Was möchtest Du wissen?