Arabisch was bedeutet das?

3 Antworten

"Arabisch" ist das Wie-Wort / Eigenschaftswort / Adjektiv zum Hauptwort / Nomen "Araber" und bezieht sich auf alles, was mit diesem Volk zu tun hat, dessen Heimat die Arabische Halbinsel ist - ihre Sprache, ihre Lebensart, ihre Sitten und Gebräuche, ihre Speisen, ihre Gesetze, ihre Politik, ihre Eroberungen usw. usw.

Dazu schaust du am besten in der Wikipedia nach: https://de.wikipedia.org/wiki/Arabien

Schon im 1. Jahrtausend breiteten sich die Araber von ihrer Heimat aus und eroberten große Gebiete, sodass ihre Sprache,das Arabische, heute nicht nur im in Saudi-Arabien, Irak, im Jemen, in Syrien, im Libanon und von den Palästinensern, sondern auch in Ägypten, Libyen, Tunesien und Marokko sowie gesprochen wird.

In mehreren Namen von Staaten findet bzw. fand sich deshalb die Bezeichnung "Arabisch" : Arabische Republik Ägypten, Arabische Islamische Republik , Arabische Republik Syrien, Demokratische Arabische Republik Sahara, Jemenitische Arabische Republik.

Der Staat auf der Arabischen Halbinsel aber, woher alle dies "Araber" einst gekommen waren, heißt nach der regierenden Familie "Saudi-Arabien" - Saud I. lebte Anfang 19. Jh..

Gustave E. von Grunebaum erklärt in seinem Buch "Classical Islam", dass für "Araber" eine ungefähre Übersetzung "Umherwandernder" oder "Nomade" sei.

Hast Du vielleicht vergessen, das Bild oder den Text mitzuschicken, das/den Du übersetzt haben möchtest?

Was möchtest Du wissen?