Arabisch: Bi a´matbach oder fi a´matbach?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

fi und bi sind nicht identisch; bi benutzt man idr im Sinne von "mithilfe von" "durch" etc (ist natülrih schwer zu sagen, da die Satz- udn Grammatikstruktur im deutschen völlig anders ist und man kaum äquivalente Beispiele bringen kann)

Atakalamu bil arabya = ich spreche Arabisch Aktub bil qalam = Ich schreibe mti dem Stift

Fi verwendet man im lokalen Sinne

al walad fi s-sayara = der Junge (ist) im Auto Al schadschara fil bustan = Der Baum ist im Garten

http://www.shia-forum.de/index.php?/forum/61-arabisch/

Link kopieren, der funktioniert hier nicht. Da einfach mal die Frage stellen, weil ich nicht glaube, dass dir hier jemand um diese Zeit helfen kann.

6

Danke. Hmm ja.... Ich respektiere Glauben doch die angegebene Seite beschäftigt sich doch zu sehr damit. Ich bleib lieber hier bei den Ungläubigen :-) Gitarre spielen habe ich z.B. auch nicht in der Kirche gelernt.

0

Die meisten verstehen syrischen oder libanesischen Dialekt Zuhause sage ich Ana bi´l matbach Bei meiner großtante in dubai auch, sowie in Lybien/Ägypten/sudan bei meinen Onkeln

Woran erkennt man arabisch/hocharabisch (dialekte)?

Hey :) ich interessiere mich sehr für Sprachen und hab eine Frage. Im arabischen gibt es ja viele verschiedene Dialekte die vom Land / Region unterschiedlich sind ? Wie erkennt man diese als nicht-Muttersprachler ? Mir gehts vorallem darum, dass ich zumindest Basics in hocharabisch lernen möchte, wenn ich im Internet aber nach Vokabeln etc suche erscheinen viele verschiedene Übersetzungen, die sich immer etwas unterscheiden. WIe kann ich erkennen, dass es sich um hocharabisch handelt ? Vielen Dank :)

...zur Frage

Welche Dialekte von der arabischen Sprache gibt es?

Hey liebe com
Es gibt ja hocharabisch und dann noch einige Dialekte aber gibt es auch 'normales' arabisch?Also damit meine ich,wie die Leute zum Beispiel in Marokko reden.
Also einfach ganz normales arabisch.
Wenn ja wie heißt das?
Danke für hilfreiche Antworten:)

...zur Frage

Íst es schon zu spät?

Hallo!

Meine Mutter ist Türkin und mein Vater ist Ägypter und spricht fließend Arabisch. Mir hat er allerdings kein bisschen Arabisch beigebracht. Ich spreche nur fließend Deutsch und Englisch und "normales" Türkisch, das heißt dass ich mich im Urlaub mit meinen Verwandten immer auf Englisch unterhalten muss... Ich würde sehr gerne Arabisch lernen und ja, ich weiß, es gibt kein richtiges "Hocharabisch", aber der Dialekt, den man in Ägypten spricht, wird als Hocharabisch angesehen.

Nun meine Frage: Ich bin jetzt 15 Jahre alt. Ist es schon zu spät für mich, damit anzufangen, Arabisch zu lernen? Falls nicht, wie lange würde es dauern einigermaßen fließend Arabisch zu sprechen, also so, dass ich mich normal verständigen kann? Will jetzt nicht unbedingt das Lesen in arabischer Schrift lernen, aber eben normal sprechen können.

Danke an jeden, der mir eine gute Antwort geben kann.

...zur Frage

Arabisch-deutsch Übersetzung: Bitte kann mir jemand diesen Verlauf übersetzen? Ich wäre so dankbar

Bitte kann mir jemand diesen Verlauf übersetzen? Ich wäre so dankbar 

1: yabny 3ayez aklemak neek mesh 7ayenfa3 akteblak 3ashan fi a7das keteer akalemak 3ala eih? Sala7t agheztak el baiza kolaha wala lesa?

2: hakalemak enaharda. gebna 3eda gedida hamdlelah

1: Mabrook ya 3eloo khalas eshta kalemny at wa2t

bos 3al comment elly fat nesit a3melak tag

2: hakalemak ya doola.bas law maradetsh haghozak

...zur Frage

Umgangssprache arabisch

Es gibt soviele arabische Dialekte, dass die Araber selber nicht alle arabischen Dialekte verstehen.

Kann mir jemand sagen, ob Hocharabisch von allen Arabern verstanden wird?

Und: Welche arabische Aussprache sollte man lernen, um möglichst viele arabisch sprechende Menschen, die in Deutschland leben, verstehen zu können?

...zur Frage

Ich möchte Arabisch lernen, womit soll ich anfangen?

Also ich habe sehr viele Arabische Freunde und ich schreibe seit einiger Zeit auch mit vielen Leuten aus Arabischen Ländern auf Facebook und ich mag die Arabische Kultur und auch viele Menschen da.. Meine beste Freundin ist Ägypterin und sie lebt in Gizeh, ich würde so gerne mit ihr auf Arabisch schreiben :D Wir schreiben Englisch miteinander. Und sie meint jedesmal dass sie Arabisch "perfekt" kann. Dann ist da noch ein Junge aus Algerien, der kein Araber ist sondern Berber, und er meint ebenfalls Arabisch "perfekt" zu beherrschen oder jedenfalls besser als meine Ägyptische Freundin, nur weil er es in der Schule gelernt hat. Dann hat er mir mal ein paar Dinge auf Arabisch geschickt und ich hab es an sie weitergeleitet, sie meinte "Stone Age Arabic" und hat sich darüber lustig gemacht. Eine andere Marokkanische Freundin hat mir ein paar Dinge beigebracht und die Ägypterin meinte wieder "thats so wrong" und "if you speak this here, my grandgrandgrandfather would make fun of you with his friends because its so old" und ich hab ihr auch öfters gesagt dass ich nicht den Ägyptischen Dialekt lernen will.. Sie meinte immer dass sie mir richtiges Arabisch beibringen will. Ich glaube sie will mir Modernes Hocharabisch beibringen, und der Junge aus Algerien und die Marokkanerin sprechen einfach Klassisches Arabisch was viel älter und sehr anders ist als Modernes Hocharabisch.. Trotzdem hat die Ägypterin alles verstanden. Habe ihr mal einen Text geschrieben der in Klassisch Arabisch war und sie hat mir den Übersetzt (hab die Übersetzung natürlich auf einer Seite gleichzeitig gesehen während sie geschrieben hat um sie auch zu testen)

Also, welches Arabisch sollte ich als erstes lernen?! Stimmt es dass man in Arabischen Ländern ausgelacht wird wenn man Modernes Hocharabisch oder Klassisches Arabisch wie aus dem Koran spricht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?