Araberstute mit Rückenproblemen ohne Sattel reiten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde dabei darauf achten den Rücken nicht unnötig zu belasten, also sich nciht in den Rücken fallen lassen oder so und behutsam umgehen und wie bereits geschrieben wurde nicht zu lange ohne Sattel reiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine Frage.... selbst ein gesundes Pferd sollte man nur ausnahmsweise und kurz ohne Sattel reiten, bei einem Pferd mit Rückenproblemen verbietet sich dass doch von selbst. Bevor so ein Pferd überhaupt geritten werden kann, würde ich den Tierarzt fragen, ob und wie reiten für dieses Pferd Schmerzfrei möglich ist. Wenn ja, dann nur mit einem passenden Sattel.

Könnte das Rückenproblem Grund dafür gewesen sein, dass das Pferd beim Abdecker war? Weil es nicht mehr reitbar war?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Flauschipony 25.03.2014, 21:36

Nein sie hat nur sehr leichte Rückenprobleme, man kann sie Problemlos reiten, wenn man kein Anfänger ist und deshalb wollte sie auch keiner denn sie galoppiert sehr schnell und die Vorbesitzer sagten sie müssten wirtschaftlich denken!!!

0

Generell ist das nicht so pralle, auf einem empfindlichen Rücken dann noch weniger.

Pauschal kann dir das hier aber keiner sagen. Dazu müsste man wissen, welche Art von Rückenproblem vorliegt, wie schlimm die Schmerzen sind, wie der allgemeine Muskulaturzustand aussieht und ob das Pferd daher überhaupt geritten werden sollte. Es wird ja einen Grund geben, warum es beim Schlachter gelandet ist.

Fragt am besten einen Tierarzt und lasst in jedem Fall einen Osteopath drüberschauen. Vielleicht hat sie einfach nur Blockaden oder verdrehte Wirbel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch ohne Rückenprobleme sollte man nur gelegentlich und nur kurz ohne Sattel reiten.

Wie ist denn ihr Zustand sonst so? Hat sie überhaupt die Muskulatur, um geritten zu werden? Wenn nein, unbedingt erst vom Boden aus aufbauen. Je nach Rückenproblemen wird euch auch ein Tierarzt sagen können, ob ihr sie überhaupt reiten dürft und wenn ja, wie viel Gewicht maximal. Es gibt auch Pferde, die krankheitsbedingt nicht mehr als 20-30 Kg tragen dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja es gibt ja verschiedene Arten von Rückenproblemen, aber frag am Besten den Tierartzt, der weiß das bestimmt :) GLG
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne sattel zu reiten hilft im den fall garnix. i gegenteil, das könnte alles noch schlimemr amchen . ruft mal den TA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?