Aquastop/Zulauf Spülmaschine?

4 Antworten

Hallo,

Antwort siehe auch unter

"Geschirrspüler zieht kein Wasser mehr, nach dauerhaften Abpumpen"

Mfg. Lutz

Der Aquastop wird betätigt, wenn im äusseren Schlauch des Zulaufes Wasser ist, dann ist nämlich der eigentliche Zulaufschlauch defekt. DAnn verhindert der Aquastop, dass Deine Küche unter Wasser steht.

weist du was dafür sorgt das der wasserzufluss zu stande kommt?

0

Dort unten haben viele Geschirrspüler einen Schwimmerschalter. Bei einer Bekannten hat dieser Schalter die Laugenpumpe auf Dauerbetrieb geschaltet und einen Programmstart verhindert. Nach Trockenlegen ging alles wieder normal. Vielleicht ist ein ähnlicher Sicherheitsschalter an deinem Problem schuld.

ich werde mal versuchen die maschine trocken zu legen. danke schonmal =)

0
@Cougar99

weist du vielleicht was dem aquastop das signal gibt das es öffnen soll? denn genau das passiert nicht. soweit bin ich bis jetzt..

0

Hallo Headcleaver

Mit größter Wahrscheinlichkeit befindet sich in der Bodenwanne Wasser und es hat der Schwimmerschalter geschaltet. Die Bodenwanne befindet sich unterhalb des Spülers und ist von vorne zugänglich. ACHTUNG: Gerät vom Stromnetz trennen (Stecker ziehen), Sockelblende entfernen, Wasser aus der Bodenwanne mit Putzlappen oder Handtuch entfernen. Probelauf durchführen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

der schwimmerschalter hat nicht ausgelöst, das habe ich getestet. wenn ich den schwimmerschalter betätige höre ich eine art "pumpe" laufen, ich kann allerdings nicht zuordnen wo diese sitzt.

0

Was möchtest Du wissen?