Aquariumwerte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo missladymina,

Daniela hat Recht, dass die Teststäbchen nur sehr annähernde Werte anzeigen!

Wenn jedoch die ersten beiden Werte No2 = 0 und No3 = 10 stimmen, zeigt das, dass im Filter bereits die wichtigen Bakterien ihre Arbeit aufgenommen haben!

Stutzig macht mich allerdings der GH-Wert, der bei Dir niedriger ist, wie der KH, vielleicht verwechselst Du das aber auch und wie gesagt, taugen diese Ratestäbchen nicht viel!

Doch wie Daniela auch schon schreibt, kannst Du mit den ersten wenigen Fischen beginnen!

Schreib doch einmal etwas mehr zu Deinem Becken, wie z.B die Größe, welcher Filter eingesetzt wird und wie viel Pflanzen schon wachsen?

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von missladymina
20.03.2016, 22:28

hallo danke mal für deine antwort.

mein becken ist 100x40x45 ich hab den eheim filter professionel oder wie man das schreibst ich schau morgen mal nach auf der rechnung welcher es genau ist. hab jetzt noch wenig pflanzen wollte die woche noch welche dazu tun, soll ich noch dazu tun oder lieber nicht ? 

0

Hallo,

leider kann man sich auf die Teststäbchen nicht wirklich verlassen, aber wenn das AQ tatsächlich schon drei Wochen läuft, dann solltest du die ERSTEN WENIGEN Fische einsetzen können.

Und bitte: wirklich nur wenige!!! Fische, sonst sind die Bakterien im Filter gleich überlastet und es droht ein weiterer Nitritpeak, an dem die Fische dann sterben.

Geht alles ca. 2 Wochen gut, dann kannst du die nächsten wenigen Fische kaufen und so weiter.

Aber bitte immer bedenken: ein Überbesatz ist die Ursache für alle aquaristischen Übel!! Daher mit Bedacht und Überlegung besetzen!!

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von missladymina
20.03.2016, 13:03

super danke dir für deine antwort. was gibt es noch zum testen das ich das auch richtig testen kann ?

0

Was möchtest Du wissen?