Aquarium/Terrarium für Farbmäuse?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Aquarium ist für die dauerhafte Mäusehaltung ungeeignet. Der
Ammoniakgehalt ist in Mäuseurin deutlich höher, als im Urin anderer
Nager (z.B. Hamster).

Aquarien sind dafür zu schlecht belüftet. Der Ammoniak sammelt sich am Boden und die Mäuse atmen ihn ein, was schwere
Atemwegsinfekte zur Folge haben kann.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link > Gehegegröße uvm. > http://maeusehaltung.cms4people.de/64.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilaPferd1
10.04.2016, 12:20

Vielen Dank für den Stern ;-))

0

Also gebraucht wäre eine Empfehlung mal bei ebay Kleinanzeigen zu gucken dort gibt es soetwas sehr günstig und auch in deiner Nähe. 

Wenn du einen gebrauchten Käfig holst dann trotzdem vorher gründlich reinigen da die Mäuse sich sehr schnell Krankheiten einfangen können. War selbst mal mäusebesitzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aquas/terras sind für farbmäuse nicht geeignet. ihr urin setzt zu starke dämpfe frei, welche den kleinen lungen schaden würden.

zudem sind zwei tiere zu wenig. mindestens vier sollten es schon sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bilk3z
01.04.2016, 09:48

Also ist Gitter besser?

Ja, ich werde mir bald noch paar Mäuse anschaffen. ;)

0

Was möchtest Du wissen?