Aquarium..Kosten usw?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Preise variieren tatsächlich sehr stark. Ich würde alles von Privat kaufen, sonst wird es zu teuer. Ein 60L Aquarium mit beleuchtung bekommst du schon für 15-25€. Den Kies oder Sand würde ich mir neu kaufen, aber das kostet nicht viel. Dann brauchst du noch einen Filter und eine Heizung, falls diese nicht beim Aquarium dabei waren. Gebraucht kosten diese max. 20€ zusammen.

Pflanzen und Fische sind dann ganz günstig von Privat. Guppys Mollys Platys Antennenwelse kosten da ca. 1€ pro Tier. Ebenso einfache pflanzen wie vallisnerien o.ä.

Dann kommen die Kosten für Futter und Strom. Strom kostet fast nichts im monat für so ein kleines Becken. Und Futter auch nicht, da kommt man immer sehr lange mit hin.

Also das teuerste wird die Anschaffung sein. Vielleicht übernimmst du auch einfach ein Becken von jemanden?

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das ist genauso, wie bei den meisten Dingen im Leben - der Preis kann irgendwo ganz niedrig beginnen und endet irgendwo im Nirgendwo

Es kommt ganz darauf an, wie groß das AQ sein soll, ob neu oder gebraucht, mit Unterschrank oder ohne, mit Designer-Unterschrank oder "normal", welche Fische hinein sollen, welche Technik man braucht (oder auch nicht braucht, aber trotzdem haben möchte), ob man Deko kauft oder sich lieber selber in der Natur sucht und und und

Du kannst bei gebrauchten AQ schon in allen möglichen Größen gute Schnäppchen machen - z.B. in Kleinanzeigenportalen. Da ist oft auch schon die ganze Technik etc. dabei.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal bei Ebay oder Kleinanzeigen. Dort findest du oft 100 Liter Becken mit allen drum und dran für 50 Euro... Neu kostet es 4 oder 5 mal so viel.

Bei den Fischen kommt es sicher drauf an, was genau für Fische. Es gibt welche, die kosten 10 Cent, aber es gibt auch welche für 100 Euro und weit mehr.

Fang lieber mit einfachen Fischen an und schau ob du alles unter Kontrolle hast.

Ach ja, denk natürlich auch an den Strom. Licht und Heizung kosten auch Geld (wenn auch evtl mehr deinen Eltern ;) )

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm, dazu, da Du offensichtlich keine Vorstellung hast, gehe doch einmal zu einem Zoohändler und lasse Dich informieren. Aber kaufe ggf. nicht gleich. Denn da könntest wahrscheinlich viel gekauft haben als Du wirklich brauchst.

... und wenn Du dann wieder Fragen hast, melde Dich einfach nochmal hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tierpflegerin84
15.10.2011, 11:53

Zoohändler sind eine gaaanz schlechte Idee! Zoohändler sind lediglich Kaufleute im Einzelhandel und haben oft keine Ahnung von Tieren, manchmal können sie Tiere nicht einmal leide.

Für sie zählt der Verkauf und dass du ganz viele bunte Plastikdeko mitnimmst und 50 teure Fische in ein Becken setzt.

Meld dich lieber in einem Internetforum an und frag dort Leute, die wirklich wissen, wovon sie reden.

0

Was möchtest Du wissen?