Aquariumheizer kaputt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

viel falsch machen kann man da eigentlich eher nicht.

Beim Reptoheater (von Tetra?) ist die Temperatur von 25 Grad ja schon voreingestellt.

Wenn du nun allerdings feststellst, dass das Wasser nicht warm ist, kann es an mehreren Dingen liegen:

  • die Heizung funktioniert tatsächlich nicht

  • hast du die richtige Heizstabgröße für dein AQ gewählt. Deine Schildkröte braucht ja nun schon ein sehr großes Aquarium mit einem Wasservolumen von ca. 200 l. Wenn du den Reptoheater 50 von Tetra besitzt, dann kann der dieses Wasservolumen mit seinen 50 Watt natürlich niemals auf diese Temperatur bringen. Dafür benötigst du schon einen Heizstab mit wesentlich mehr Watt (150 - 200)

  • hast du kein Thermometer - das würde dir zeigen, ob das Wasser warm genug ist oder nicht. Manchmal hat man selbst auch nur das Gefühl, das Wasser wäre nicht ausreichend warm

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ellie1994
01.09.2013, 12:56

Ich habe gerade herausgefunden, dass er heiß wird, sobald ich ihn aus dem Wasser hole. Tue ich ihn dann wieder rein, wird er wieder kalt. Es müsste der richtige Stab sein, da er zu dem Aquaterrarium mit enthalten war.

0

Wie Daniela schon geschrieben hat , besorg dir ein Thermometer. Ich kann mir nicht Vorstellen das wen du ihn aus dem Wasser nimst Heiß wird und beim Einsetzen wieder kalt.Es sei den dein Wasser hat schon eine Themperatur die höher ist als 25 Grad Gruß aquachris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?