Aquariumbeleuchtung nur über Kunstlicht, möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aquarien werden mit Vorliebe ausgerechnet da aufgestellt, wo wenig natürliches Licht hinkommt. Der Grund ist (neben der wesentlich besseren Optik) simpel: künstliches Licht kann man dosieren, in der Dauer steuern usw. - und das ist DIE Gelegenheit, das Thema "Licht" so anzugehen, dass sich das Algenwachstum nicht zu einem Problem entwickelt. Aquarien mit zusätzlicher natürlicher Beleuchtung neigen sehr gerne zum Veralgen. 

"Künstliches Licht" beim Aquarium ist also kein Makel, sondern Absicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das reicht vollkommen. Hab ich selber schon gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

99% aller Aquarien werden mit Kunstlicht beleuchtet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?