Aquarium wasserwerte sinken

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

huhu :)

also zu allererst solltest du definitiv den heizstab rausholen! den brauchst du nicht!!!
die wassertemperatur sollte im normalfall ungefähr zwischen 22°-55° liegen!!! dann empfehle ich dir 50% von deinem wasser mit frischen zu wechseln, denn damit bekommt du die temperatur direkt etwas runter!!! dann solltest du die braunen stellen an den pflanzen wegknipsen, vorausgesetzt es sind z.b. die blätter. das ist schonmal eine gute hilfe für dein becken ;) welche zierfische möchtest du denn in dein becken setzen, denn auch zierfische haben z.t. ziemliche ansprüche bzgl der wasserwerte!

liebe grüße lucy

hyperdeathly 13.07.2011, 13:58

hab den heizstab schon gestern auf 15 runtergedreht weils so warm war aber hat nichts gebracht ich werde ihn nachher mal herausnehmen... hab vergessen zu sagen ich hab auch aquasafe verwendet am anfang und ich möchte neons und mollys reinsetzen eigentlich ich schreib mal die wasserwerte hier hin:

NO³ mg/l : ca. 25

NO² mg/l : ca. 0,5 - 2,0

GH : >14°d bei allen 4 werten

KH : zwischen 10°d und 15°d

pH : zwischen 7,6 und 8,0

Cl² mg/l : 0

0
eslucy 13.07.2011, 14:19
@hyperdeathly

ja hol den heizstab definitiv erstmal raus und mach den wasserwechsel! so einen kappes wie aquasafe brauchst du nicht! das ist ziemliche geldmacherei, denn in der natur schüttet doch auch keiner soetwas in wasser ;)

du möchtest neons und molly ^^ eig passen die beiden nullo zusammen, da mollys einen GH-wert von 12-30 brauchen, die neons hingegen einen GH-wert der über 10 ist absolut nicht vertragen!!! um den kalkgehalt hochzubekommen kannst du z.b. einen kalkstein benutzen... und möchtest du unbedingt mollys, kannst du z.b. platys dazu hauen (werden aber beide recht groß wg deinem kl. 60iger) zu den neons kannst z.b. panzerwelse dazu setzen... aber frag doch am allerbesten im tierfachgeschäft den verkäufer um exakten rat! entscheide dich aber viell jetzt schonmal vorab, bzw schau im netz nach div. fischlein die dir gefallen, in dein kl. becken passen, nicht zu anfällig sind und vorallem auch untereinander zusammen passen! :)

liebe grüße

0
hyperdeathly 13.07.2011, 14:53
@eslucy

ok schonmal vielen dank^^ ich werde den wasserwechsel morgen mal durchführen und nächste woche mal den verkäufer fragen und dann die fische holen^^ vielen danke nochmal für die schnelle und gut verständliche antwort :D

0
Auratus 13.07.2011, 15:34
@hyperdeathly

man macht bei neuen Becken keinen Wasserwechsel !!! !!! Das stört die Einlaufphase... Das Becken sollte ca 3 Monate ohne Wasserwechsel betrieben werden und dann nochmals 3 Monate mit 5% die Woche...

Wechselst du jetzt soviel Wasser , reichert sich das nur wieder von vorne mit Phosphat etc an...

Kauf dir lieber mal vernünftige Tests... Nitrit 0,5-2 wasn das für ne Aussage?!?! Das selbe gilt für die Alkanität...

Und lass das Becken einfach mal 2-3-4 Wochen laufen , dann wirst du sehen das sich das alles so langsam einpendelt. ( Vorrausgesetzt du hast dann anständige Tests ;) )

0

Aus diesem Grund sollte man mehrere Wochen warten bis man Fische ins Aquarium tut... Das deine Wasserwerte verrückt spielen , ist ganz normal und wird sich so wirklich erst nach Monaten einpendeln... Nur ist nach ein paar Wochen im normalfall nicht mehr gefährlich für Fische...

wenn du schöne pflanzen haben willst brauchst du einen vernünftigen dünger ich empfehle dir mal den dünger v30 von der firma dennerle ! kostet 8 oder 9 euro und reicht für ein ganzes jahr ! mach gar keinen heizer in das aquarium. das wasser erwärmt sich durch die beleuchtung genug ! was verstehst du denn unter naturboden ???

hyperdeathly 13.07.2011, 14:01

ok ich mach ihn gleich mal raus... unter naturboden verstehe ich erde die ich aus der aquariumabteilung habe (von tetra oder so)

0

Dann schreibe dochmal deine festgestellten Wasserwerte hier nieder. Oder wartest du darauf das jemand seine Glaskugel befragt?

Die Schnecke kann ruhig drin bleiben und die Temperatur würde ich auf 25 Grad einstellen. Ansonsten Geduld haben und das Becken noch mindestens zwei Wochen einfahren lassen.

Die braunen Flecken an den Pflanzen sind Algen,die in der Einlaufphase ganz normal sind.

hyperdeathly 13.07.2011, 13:59

NO³ mg/l : ca. 25

NO² mg/l : ca. 0,5 - 2,0

GH : >14°d bei allen 4 werten

KH : zwischen 10°d und 15°d

pH : zwischen 7,6 und 8,0

Cl² mg/l : 0

0

Ich liste hier mal in Stichpunkten auf wie du es machen solltest

Erstmal, das mit den Wasserwerten ist in der Anfangszeit normal.

  • Den Heizstab auf gar keinen Fall rausholen, stelle ihn besser auf 25 Grad.

  • Du braucht mehr Pflanzen, und der Naturboden ist auch überflüssig.

  • Und noch keinen Wasserwechsel machen, außerdem solltest du dir bessere Wassertests holen.

  • Einen dreckigen Filterschwamm in deinem neuen Becken auszudrücken ist besser als Aqasafe.

Und wenn du weißt das Neons und Mollys nicht zusammenpassen wieso willst du sie dann in ein Becken tun ?

Und wenn du dir Fische holst, warte noch ein paar Wochen

Was möchtest Du wissen?