Aquarium: was tun gegen Schwarzalgen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wasserwechsel,Lichverhältnisse neu ordnen,..Wasserwerte überprüfen,..nicht überdüngen,..ganz wichtig ,bei zu viel Dünger explodieren die Algen förmlich,.Knutschis oder Sumatrabarben,..als Helfer im Becken,..

Hallo! Deine Frage ist zwar schon älter, aber ich habe einen guten Tipp. Ich habe meine Schwarzalgenplage mit Aquality Algen - Ex aus dem Internet komplett wegbekommen. Allerdings erst nach 8 Wochen und 4 - facher Dosierung. Meine Fische, Garnelen und Pflanzen haben die Anwendung prächtig überstanden. MfG Hans

Wenn du Pinselalgen meinst.... Die halten sich verdammt hartnäckig. Befallene Pflanzenteile entfernen. Nimmst du Pflanzendünger? Wie oft machst du Wasserwechsel? Wie groß ist das Becken?

Was möchtest Du wissen?