Aquarium umsetzen?

2 Antworten

Du solltest erstmal genug Wasser aus dem alten Becken rausnehmen und seperat in einen anderen Behälter füllen. Dann solltest du die Fische (am besten alle Lebewesen) rausfangen und in diesen Behälter setzen, der sollte auch groß genug sein (kannst ja auch mehrere nehmen, wenn du nicht so nen großen hast). Dann nimm ein paar Planzen raus und leg die als Versteckmöglichkeiten in den/die Behälter. Dann hast du die wahl:

Entweder kannst du das restliche Wasser aus dem alten in das neue Aquarium machen und dann die Steine/Holz (wenn du sowas hast) und Pflanzen reinmachen und irgendwie dekorieren. Dann füllst du das neue Becken auf, wartest 5 minuten und setzt dann die Fische etc da rein.

Die andere möglichkeit wäre, dass du die Dekosachen und Pflanzen aus dem alten Aquarium in das neue Aquarium reinmachst, ohne das Wasser, so kannst du besser Dekorieren (Aquascaping). (Kleiner Tipp:) Du solltest wenn du fertig dekoriert hast die fertige Deko (Steine und Pflanzen und so) mit Küchenpapier ablegen und ein bisschen nass machen, damit das nicht gleich wieder aufwirbelt, wenn du Wasser reinmachst. Dannach kannst du das Küchenpapier wieder raus nehmen. Du solltest dir nur nicht zu viel Zeit lassen, wegen den Fischen. Wenn du fertig bist dann auch mit wasser auffüllen und wieder 5min warten.

Dann kannst du die Fische reinsetzen.

Sry wegen der langen Beschreibung, Gute Gelingen :)

Hallo Sarah,

am besten wäre es, wenn man "umsteigen" will, beide AQ noch einige Wochen gleichzeitig zu betreiben.

Das neue AQ einrichten und ordnungsgemäß einlaufen lassen. Und dann erst die Fische umsetzen.

Wenn das nicht geht, solltest du einen ganz neuen Eimer nehmen, ihn mit Wasser aus dem alten AQ füllen und da hinein auch sofort den Filter packen und LAUFEN lassen. Nun kannst du die Fische aus dem alten AQ herausfangen und in den Eimer setzen.

Dann kannst du das neue AQ einrichten - am besten auch mit dem Bodengrund aus dem alten AQ. Den Bodengrund aber bitte nur ganz kurz lauwarm abspülen (wenn überhaupt) und nicht klinisch reinigen, denn in ihm sind sehr viele der wichtigen nützlichen Bakterien enthalten. Je mehr überleben, desto problemloser wird der "Umzug" gelingen.

Hast du alles eingerichtet, füllst du das AQ mit Wasser auf - dazu kannst du auch einen Teil des alten Wassers benutzen. (das musst du dann aber ebenfalls in ganz neuen Eimern geparkt haben). Stimmt die Wassertemperatur (darauf musst du unbedingt achten!!), dann kannst du den NICHT GEREINIGTEN!!! alten Filter ins neue AQ packen. Er ist so noch biologisch aktiv und du wirst kein Problem mit Ammoniak und Nitrit bekommen.

Anschließend kannst du vorsichtig die Fische umsetzen. In den nächsten 3 - 4 Wochen solltest du wenig füttern, mind. jede Wochen 50 % des Wassers austauschen und die Wasserwerte täglich kontrollieren - auf jeden Fall den Ammonium/Ammoniak-Wert (NH3) und den Nitritwert (No2).

Gutes Gelingen

Daniela

Neues Aquarium Fische reinsetzen?

Hallo. Ich habe ein 60 Liter Becken und habe mir heute ein 240 Liter Becken angeschafft. Ich mache das alte Wasser ins neue rein und werde den Rest mit Leitungswasser füllen. Kann ich die Fische dann so reinsetzen?

...zur Frage

Wie viele Fische kann man in ein 60 Liter Aquarium setzen?

wieviele fische kann man in ein 60 liter aquarium setzen ( größe von black mollis )

...zur Frage

Pflanzen Problem im Aquarium?

Hallo. Ich habe ein Kaltwasser Aquarium 10 Liter mit Blasenschnecken. Ich habe es vor meinem Fenster stehen. In diesem Aquarium habe ich mal eine kappute Pflanze hineingelegt. Diese Pflanze ist jetzt riesig(siehe Foto) Jetzt habe ich noch ein 65 Liter Aquarium Warmwasser. Dort gehen die Pflanzen nach einem Tag kapput.Jetzt frage ich mich warum die Pflanzen im Kaltwasser so schnell wachsen und Warmwasser nicht? Sind das die Schnecken oder einfach nur die Temperatur?Im großen Aquarium befinden sich zwei Amanogarnelen und ein Schlangenwels. MFG Witte

...zur Frage

Aquarium wasser grün ohne pflanzen und fische

Hallo. Ich hab eine frage😊 ich habe sei 7 tagen ein aquarium von juwel mit innenfilter 110 liter becken. Habe es eingerichtet mit boden für die pflanzen. Weissen kies ,natürlich gewaschen.😉
Und irgendwie wird dass wasser nicht klar immer so ein grün stich. Ich habe keine pflanzen und keine fische momentan im becken. Weiss jemand rat? 😊

...zur Frage

Wie viele Pflanzen in ein 300 Liter Aquarium?

Hallo liebe gutefrage-Mitglieder,

ich habe mir ein Aquarium besorgt und möchte jetzt erste Pflanzen einsetzen. Was meint Ihr wie viele reichen am Anfang aus?

Die Pflanzen möchte ich im Internet bestellen, weil es hier keinen Anbieter gibt. Mir wurde http://www.zoomeister.de/ empfohlen.

Vielen Dank für eure Hilfe !

...zur Frage

60 Liter Aquarium: Neons, Roter von Rio, Zwergbuntbarsch?

Ich habe bereits 11 Neonsalmler Möchte aber noch 6 Roter von Rio und 2 Zwergbuntbarsche. Geht das bei einem 60 Liter Aquarium? 2 Steinhöhlen als Verstecke und 10 dichtere Pflanzen habe ich in meinem Becken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?