Aquarium-Tageslichtsimulation?

2 Antworten

Hallo,

diese Steuerungen habe ich an mehreren meiner großen AQ laufen, kombiniert mit LED-Panels. Kann ich nur empfehlen, sind super einfach zu programmieren ....

http://www.amazon.de/Programmierbar-Controller-DC12-24V-einfarbige-Streifen/dp/B00M0ECCIW/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1454236986&sr=8-3&keywords=led+tageslichtsimulator

Danke, das ist ja jetzt das Steuerungsgerät. Welche LED brauche ich denn ?

0

Bzw. wo finde ich die ?

0
@Aqua56

Das kommt ganz darauf an, was du möchtest. Du kannst entsprechend leuchtstarke SMD-Streifen verwenden, du kannst auch LED-Panels nehmen - beides recht preisgünstig bei Ebay zu bekommen.

Bei den Streifen könntest du z.B. RGB-W nutzen, so lassen sich tatsächlich "farbige" Sonnenauf- und untergänge realisieren - und wenn die "Sonne" aufgegangen ist, übernimmt die Farbe Weiß "W" (in kaltweiß) die Beleuchtung. Dazu muss es aber diese Kombination sein, nur RGB bringt kein ausreichend leuchtstarkes weißes Licht.

1

Kann man mit den letzten Sonnenaufgang und so simulieren?

0
@Aqua56

Den Sonnenaufgang etc. simuliert ja das obige Steuergerät. Mit diesen RGB-W-Streifen kannst du das Steuergerät alles simulieren lassen, was du möchtest: farbige Sonnenauf- und -untergänge, blaues Mondlicht - wenn du magst sogar Disco

Und das weiße Licht ist auch wunderbar - solange du kaltweiß wählst

1

Super danke dir :)

0

Brauche ich noch irgendein Zubehör? Zum anschließen oder so...

0
@Aqua56

ja, die Aluprofile, wenn du es ordentlich machen willst und einen 5-Meter-Streifen kannst du ja nicht "am Stück" im Deckel installieren, die Stücke müssen dann mit den passenden Verbindern verbunden werden - und du solltest natürlich von Elektrik Ahnung haben ....

1

Was möchtest Du wissen?