Aquarium ph wert

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wenn dein Wert Nitrat (N03) = 0 ist, bedeutet dies, das in deinem AQ die Bildung der wichtigen Bakterien eher noch nicht einmal begonnen hat. Wäre nämlich die Nitrifikation, also die Umwandlung der giftigen Schadstoffe durch die wichtigen nützlichen Bakterien schon im Gang bzw. abgeschlossen, dann müsste der Nitratwert messbar sein, denn Nitrat ist ein Endprodukt, das nicht weiter abgebaut werden kann.

Werden also Schadstoffe angebaut, reichert sich dieser Wert an - kann also niemals bei 0 liegen. Daraus lässt sich also schließen, dass dieser Vorgang in deinem neuen AQ noch nicht einmal begonnen hat.

Du musst also noch mindestens 1 - 2 - 3 Wochen warten, bevor du gefahrlos Fische einsetzen kannst.

Hallo LLaayyllaa,

Mein Aquarium hat jetzt schon alle idealen Werte

Wenn Du die Werte hast, dann kannst Du sie uns doch sicher auch schreiben?

Wichtig ist vor allem der No2-Wert, das ist Nitrit und für Fische giftig!

Ich würde noch mindestens eine Woche Warten, bevor Du anfängst, Fische einzusetzen und wenn dann alle Werte stabil sind, nicht alle auf einmal, sondern immer jeweils 1/4 bis 1/3 des endgültigen Besatzes!

MfG

norina

Ich habe diesen 6 in 1 Streifentest gemacht. Die Werte hier sind laut verpackung ok.

NO3 = 0 NO2 = 0 KH = 6 d PH = 7,2 Cl2 = 0

0
@LLaayyllaa

Diese Teststreifen sind zwar immer etwas ungenau, doch soweit sind die Werte in Ordnung, bei einem KH-Wert von 6, dürfte die dGH dann bei etwa 10 liegen.

Ich weiß, dass man es immer kaum erwarten kann, endlich Fische schwimmen zu sehen, doch beherzige meinen Rat, warte noch eine Woche und überprüfe dabei die Werte, wenn sie weiterhin stabil bleiben, kannst Du die ersten Fische einsetzen!

Viel Glück

0
@Norina1603

Kannst mir noch jemand erklären, was GH heist? Dafür gibt es auf den Streifen gleich vier Felder, die aber nicht einzeln beschriftet sind.

0

Wenn die Werte OK sind, würde ich denken, du kannst die Fische einsetzen.

Was du auch noch machen kannst: Ein Glas Wasser aus einem gut eingefahrenen Aquarium hineingießen (vielleicht kennst du einen Aquarianer?) Da sind Bakterien drin, die sich im Filter festsetzen und die biologische Reinigungswirkung verbessern.

Das ist so nicht richtig, denn die wichtigen Bakterien schwimmen nicht frei im Wasser, sondern sind substratgebunden (Filter, Bodengrund usw.)!

2
@Norina1603

Vielleicht nicht so viele, aber im Wasser sind auch welche. Ich habe das auf Anraten eines "alten" Aquarianers mal gemacht, und es funktionierte gut.

0
@Pangaea

Eingefahrenes Wasser nimmt man nicht wegen der Bakterien... Zumindest nicht wegen denen um die es hier geht

Selbst wenn du richtige Starterbaks kaufst , brauchst du davon mehrere Flaschen und Wochen bis das anläuft , da reicht ein Glas Wasser nunmal nicht aus

2

Was möchtest Du wissen?