Aquarium! PFLANZEN! Hilfe!

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

gar nicht abmachen 50%
Ganz abmachen 50%
teils abmachen 0%

5 Antworten

ich hab' das Zeugs bei mir so gut es geht abgemacht - klar, so schön für den Verkauf zusammendrapiert sieht bei manchen Pflanzen erst mal hübscher aus, aber das Risiko, dass das Material irgendwann zersetzenderweise den Fischen schaden könne, war mir zu hoch. Eine verlässliche Auskunft zu diesem Thema habe ich seinerzeit nämlich nicht bekommen, da habe ich mich für "sicher ist sicher" entschieden.

gar nicht abmachen

Das ist ein Glasfaserwerkstoff, der zersetzt sich nicht. Lass ihn drann, auch diese kleine Tontöpfchen, in dem die Pflanzen bestestigt sind bleiben drann und werden klomplett im Bodengrund verbudelt, sie sind dann nicht mehr sichtbar. Das schadet den Fischen nicht und ein austopfen der Pflanzen beschädigt die Wurzeln und viele fallen dann komplett auseinander, weil es sich nur um wurzellose Ableger einer größeren Pflanze handelt.

Am besten dranlassen und mit einpflanzen. oftmals beschädigt man beim abmachen die Wurzeln und dann geht die Pflanze schnell kaputt .und die sind ja teils nicht grad billig.

Nährboden / Dünger für Pflanzen im Aquarium?

Braucht man unbedingt einen Dünger oder Nährboden im Aquarium? Habe jetzt nur 2-4 mm Kies reingetan, dann zwei mal Wasserpest und einmal Echinodorus cordifolius. Das Aquarium ist jetzt in der Einlaufphase am 3. Tag. Ich habe bemerkt dass die Pflanzen bisschen bräunlich ( siehe Bild, rechts der Stängel die Blätter sind bräunlich ) werden, ist das normal? Brauche ich jetzt einen Dünger? Sterben mir die ab? Vielen Dank

...zur Frage

Algen und Mulm im Aquarium?

Hallo, Bei mir im Aquarium bilden sich jede Woche verdammt viele Algen. Seit dem ich auf feine Sand umgestiegen bin, habe ich auch noch Mulm im Aquarium, ich habe 2 Barsche und nen paar Welse in dem 160 Liter Aquarium. Am Filter sollte es nicht liegen der ist für bis zu 500l geeignet. Die Pflanzen müsste ich gestern beim Wasserwechsel aus dem Aquarium nehmen, da die ganzen Blätter voll mit Algen waren. Jetzt habe ich nurnoch eine Pflanze und ich weiß das ist zu wenig. Welche Pflanzen soll ich nehmen? Wie viele Pflanze benötige ich? Oder was könnte noch ein Grund sein?

Vielen Dank schon mal im voraus.

...zur Frage

Aquarium 54 Liter Frage zum Teilwasserwechsel & Pflanzenwuchs

Wie oben schon steht habe ich ein 54 Liter Aquarium. Die Pflanzen musste ich schon des öfteren zurückschneiden weil sie zu groß geworden waren. Die letzten Wochen fiel mir auf dass meine Pflanzen ziemlich "durchhingen" & die Blätter teilweise braun oder sogar weiß waren & abfielen. Wie es mir gesagt wurde habe ich von Anfang an jede Woche einen Teilwasserwechsel gemacht. Habe heute auf den Tag genau vor 2 Wochen das letzte Mal das Wasser gewechselt & sie Pflanzen sind wieder schön grün & stehen gerade. Ist der Teilwasserwechsel jede Woche für die Pflanzen zu viel & die Blätter wurden deshalb braun?

...zur Frage

IM AQUARIUM BILDET SICH WAS BRAUNES WIE SO WATTE AUF DEM KIES

Also mein aq ist relativ neu direkt mit fischen pflanzen und deko besetzt. Zuerst nitrat zu hoch, dann war es so ich habe nitrat bekämpft jetzt aber immernoch zu hoch jetzt seit ca. 6 tagen bildet sich immer mehr son braunes zeug auf dem boden und vom aussehen her wie watte. Bitte helft mir danke;)

...zur Frage

Wieso sterben meine Aquarium Pflanzen?

Hallo,

ich hatte bei meinem neuen Aquarium diesmal kein Bodendünger benutzt weil ich damit schlechte Erfahrungen gemacht hatte,aber jetzt bei meinem neuen Aquarium ohne bodendünger werden die Pflanzen gelb,kriegen löschen und sind nicht mehr kräftig grün.Lohnt sich jetzt noch der kauf von flüssigdünger(habe es noch nie benutzt)?Und habt ihr tipps gegen algen an den Aquarium scheiben?

...zur Frage

Aquarium Scape verändern?

Kann ich das Wasser aus meinem Aquarium komplett rausnehmen, inkl Fische und Pflanzen, um die Anordnung aller Sachen in meinem Aquarium zu ändern. Jedoch setze ich danach wieder die gleichen Pflanzen und Fische die ich davor raus genommen habe wieder rein, funktioniert das, oder braucht das Aquarium dann wieder eine Vorlaufzeit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?