aquarium neu einrichten - wohin mit den fischen?

7 Antworten

Hallo,

fülle einen Eimer mit AQ-Wasser und setze dort die Fische rein. Schließe einen Luftsprudler an, der muss aber nicht wie verrückt blubbern.

Das Wichtigste bei der ganzen Angelegenheit ist, dass der Filter nicht!!!! komplett gereinigt wird.Ein Filter darf überhaupt nie wirklich "gereinigt" werden, denn dadurch werden die wichtigen nützlichen Bakterien getötet bzw. beseitigt, die für den Umbau der giftigen Stoffe in relativ harmlose Stoffe sorgen. Beim Filter werden nur ab und an die Filtermedien kurz ausgespült (möglichst in AQ-Wasser).

Also, wenn die Fische im Eimer sind, einen weiteren Eimer mit AQ-Wasser füllen. Die Filtermedien kurz!! im alten AQ-Wasser ausspülen, dann wieder zusammenbauen und den Filter dann unbedingt in dem zweiten Eimer weiterlaufen lassen.

Nun kannst du das AQ leer machen, Den Bodengrund solltest du auch nur mit warmem Wasser ausspülen, auch hier befinden sich viele wichtige Bakterien.

Dann das AQ wieder mit Bodengrund, Deko und Pflanzen bestücken, Technik installieren und neues frisches Wasser einfüllen. Bitte das Wasser entsprechend temperieren und nicht kalt aus der Leitung nehmen. Filter anschließen.

Wasseraufbereiter etc. kannst du dir "sparen". Wenn es deinen Fischen im Eimer gut geht, das AQ möglichst 2 - 3 Std. laufen lassen, dann vorsichtig die Fische umsetzen.

In den nächsten zwei bis drei Wochen solltest du die Wasserwerte (insbesondere den Nitritwert) in deinem AQ gut im Auge behalten, sollte er sich erhöhen, sofort!! ca. 50 Prozent des Wassers wechseln - und nicht erst warten, bis er total hoch ist und die Fische an der Oberfläche hängen und nach Luft schnappen.

Da du ja auch wahrscheinlich neue Pflanzen kaufen musst (du schreibst, da sind nur noch Stängel über), besorge dir viele schnell wachsende Pflanzen - sie ziehen recht schnell viele Nährstoffe aus dem frischen Wasser und sorgen so dafür, dass sich nicht direkt wieder viele Algen bilden.

Warum ist der tote Fisch eigentlich immer noch im AQ. Tote Fische immer sofort entsorgen, sie "vergiften" durch den Zersetzungsprozess dein Wasser nur noch mehr.

Gutes Gelingen

Daniela

Die Einfahrzeit ist nicht unbedingt nötig, wenn Du nicht auch den Filter komplett auseinandernehmen und reinigen musst. Sicherlich wirst Du die Wasserwerte genauer im Auge behalten müssen als im Normalbetrieb - aber in aller Regel halten die Fischis das ganz gut aus.

das weis ich eben nicht... kann gut sein dass ich den filter auch komplett reinigen muss...

0
@Hoppelhase321

Reinige ihn lieber einige Tage später - bzw. spül die Filtermedien direkt im alten Aquarienwasser leicht aus und setz sie gleich wieder ein.

0

Was für eine Einfahrzeit? Aquarium putzen, neu einrichten, mit Wasser vollfüllen und die Fische wieder reingeben. Was glaubst, wie die sich in ihrer neuen Wohnung wohlfühlen werden. LG Silvie

ja aber es geht darum, das am anfang noch zuviel nitrit und so ist, dass die ganzen werte und sich alle erst einpendeln müssen, falls ich den filter ganz putzen muss...

0

du scheinst keine Ahnung von Zierfischhaltung zu haben, lass das antworten dann lieber bleiben

0

Was möchtest Du wissen?