Aquarium licht?

6 Antworten

Wenn du Wert auf ein prima Algenwachstum legst, dann ist erstens so eine völlig sinnfreie Pflanzenlampe bestens geeignet und zweitens solltest du die dann 24/7 anlassen. Algen lieben blaues Licht, die Rotalgen ganz besonders.

Wenn du einen gesunden Pflanzenwuchs möchtest, dann gibst du den Pflanzen das Licht, das sie im AQ tatsächlich brauchen. Ein starkes, bis in die Tiefe reichendes Tageslichtweiß!

Und nur gesund wachsende Pflanzen sind die beste Waffe gegen Algen.

las den pflanzen und tierchen auch eine ruhephase, du kannst es ruhig so machen das es aus geht wenn du ins bett gehst und an ist wenn du aufstehst.

Hallo,

Ich würde es zumindestens einige Stunden am Tag ausschalten, da sich die Algen in Aquarium sonst sehr stark ausbreiten könnten. (Das Algenwachstum wird auch durch blaues Licht gefördert)

LG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Großer Garten mit diversen Pflanzensorten

Ist denn in der Natur 24 Stunden am Tag Licht verfügbar? Nein. Ich habe das Licht bei mir 10 Stunden an, in der Einfahrphase sollte das um die 6 Stunden an sein.

Lg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

6 Stunden ist sehr sehr knapp, das schaffen nicht alle pflanzen. 8-9 Stunden sollten das Minimum sein.

0

Nein, nicht anlassen.

Was möchtest Du wissen?