aquarium komplett wasserwechsel

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Filter gar nicht ausser wenn er mal verstopft ist, denn da sind Lebenswichtige Bakterien für Wasser und Tier drinnen!!!! Komplett Wasserwechsel ca 2-3 mal Im Monat reicht völlig aus eher einen 1-2 wöchentlichen Teilwasser Wechsel ca 1/3 des Beckens wenn du nicht übertreibst mit dem Füttern. Nicht zu viele Fische rein setzen und aufpassen welche überhaupt sonst hast bald das Thema gefressen und gefressen werden. Ps Mollys sind Krankheitsempfindlich also aufpassen des weiteren bekommen sie sehr oft Nachwuchs, also braucht nicht zuviele holen

Komplett nur dann, wenn das Wasser umgekippt ist oder du eineSeuche im Becken hast und dir alle Fische eingegangen sind.

Ansonsten NUR Teilwasserwechsel machen. 1/3 des Wassers austauschen, mehr nicht- es sei denn,, du hast nur "Dreckschleudern" im Becken. (manche Fische kacken echt extrem viel (-;)

Niemals zeitgleich mit dem WW den Filter reinigen.

Filter reinigen heißt: Filtermaterial unter fließendem Wasser ausspülen, ausdrücken, fertig. Darin nisten die Bakterien, die das Wasser überlebenswert für dich Fische machen.

Und niemals die Fische rausfangen, das ist der pure Stress für die Tiere und meistens gibts dann Todesfälle.

Mal eine Frage: Wenn du dein Zimmer putzt, räumst du dann auch vorher alles aus? Eher nicht, oder? Im Aquarium ist es das gleiche.

Und schaff dir ein paar Turmdeckelschnecken an. Die halten den Bodengrund sauber.

Kompletten Wasserwechsel macht man eigentlich nie solange es bewohnt wird. Alle 2 Wochen ein gutes Drittel wechseln reicht völlig aus und den Filter reinigt man, wenn man merkt, daß die Leistung nachläßt. Filterwatte erneuern bzw. Schwämme (im ausgelassenen Aquariumwasser) auswaschen, das ist wichtig, damit die Bakterien nicht zerstört werden. Willst du nur Mollys? Dann reichen ein paar wenige, denn sie vermehren sich von selbst. Insegsammt etwa 30 Mollys möglich.

Gar nicht. Wasserwechsel macht man wöchentlich ca. 1/3 der Gesamtmenge. Filter wird gereinigt, wenn die Leistung nachlässt - aber auch immer nur eines der Filtermedien, um die nützlichen Bakterien zu erhalten.

immer dann wenn das wasser nicht mehr so schön klar ist, ein teilwasserwechsel sollte man alle viertel jahr bzw halben jahr wenigstens einmal im jahr machen

kommt auch immer auf die anzahl der pflanzen und tiere an und eben das futter und die zugabe der menge und auf die pumpe und das wasser

Was möchtest Du wissen?