Aquarium aufbauen Hilfe!

Der durchsichtige Schlauch nach innen und Wasser oder nach außen an die Luft ? - (Wasser, Fische, Aquarium)

5 Antworten

wenn der Schlauch überm Wasser ist saugt er Luft an, so ähnlich wie die Luftsprudler, normalerweise ist der nicht nötig. 

Eigentlich ist die Sache ganz einfach schalt die pumpe ein und schau was passiert kommt Wasser raus ins Becken wenn nicht raus denke aber das da was raus kommt da das schwarze Teil auf dem Bild die Pumpe ist und diese von unten durch den Filter Saugt 

Hallo arabiica,

@unlocker hat das ganze richtig erkannt, mit diesem Schlauch, wenn er über der Wasseroberfläche ist, wird Luft angesaugt! Das ist im Normalfall nicht nötig, sondern eher kontraproduktiv, da dadurch das für Pflanzen notwendige Co2 ausgetrieben wird! Sollte allerdings einmal ein Medikament verabreicht werden müssen, bei dem extra Durchlüftung vorgeschrieben ist, kann man das dazu verwenden! 

MfG

norina

Dümmstes Aquarium Problem ever?

Also, ich schäme mich etwas das ich das hier posten muss aber mir fällt sonst nichts ein.

Ich war vorhin mit ein paar Kumpels in ner Bar und wir haben ein bisschen was getrunken und als ich heimgekommen bin dachte ich, das jetzt wohl der perfekte Zeitpunkt ist, um meine neues Aquarium einzurichten.

Ich habe die letzen zwei Tage einen Dichtigkeitstest durchgeführt (ich habe das AQ billig gebraucht gekauft) und hatte es mit wasser befüllt am Boden stehen gehabt.

Mit dem Schlauch habe ich das Wasser nicht rausbekommen weil das AQ nicht höher als mein Eimer steht und habe deswegen mit einer Plastikflasche das Wasser größtenteil aus dem AQ wieder raus. Dann war nur noch ca 1/5 des AQ mit Wasser befüllt und ich habe es an die Stelle getragen, wo das AQ nachher stehen soll. Auch da hab ich es dann mit dem Schlauch nicht geschafft das Wasser aus dem AQ zu bekommen (vermutlich weil zu wenig Wasser drin war aber da bin ich eben erst draufgekommen). Dann habe ich einfach meinen Nährboden genommen und in das bereits befüllte Aquarium gegeben. Das Resultat war denkbar beschissen. Jetzt ist das Wasser komplett dreckig und im Affekt habe ich den Kies auch noch drauf getan.

Jetzt habe ich das Aquarium komplett wieder befüllt und die Pumpe angeschmissen in der Hoffnung, dass sie den Dreck größtenteils über Nacht aus dem Aquarium bekommt und würde den Dreck dann Morgen aus der Pumpe entfernen und den Prozess so lange wiederholen, bis das Wasser klar ist (und dies evtl noch mit ein paar Wasserwechseln kombinieren).

Dann würde ich so viel Wasser wie möglich aus dem AQ rauslassen und mit dem bepflanzen beginnen.

Noch als kurze Randnotiz: Das Aquarium ist nur für temporär gedacht weil ich mein eigentliches Aquarium umgestalten möchte, es soll meinen Bestand nur für die paar Wochen / Monate halten bis mein Hauptaquarium eingefahren ist.

Hat jemand Tipps / Ideen wie ich jetzt als Schadensbegrenzug vorgehen kann?

Ich bin über jede Hilfe dankbar und werde auf keinen Fall jemals mein Aquarium mehr angetrunken anrühren.

...zur Frage

Aquarium ohne Pumpe?

Hallo ich habe schon seit langem ein kleines Notfallaquarium. Es ist so das meine Oma auswirken auf Urlaub waren unsere Fische überfüttert hat und so alle bis auf 5 gestorben sind 😭. Jetzt habe ich schon seit langem ein kleines Aquarium mit diesen 5 Fischen drinnen. Ich habe eine Luftpumpe und einen Heizstab da drin . Da meine Pumpe kaputt ging und es Samstag Abend war und keine Geschäfte mehr offen hatten fand ich keine andere Lösung als zu hoffen das die Fische bis Montag ohne Pumpe überleben. Und das haben sie! Ich habe jetzt schon lange keine Pumpe mehr und das Wasser ist klar und den Fischen geht es gut darin .
Jetzt ist meine Frage : Ist es ein Problem ein Aquarium mit Süßwasserfischen ohne Pumpe darin zu haben?

...zur Frage

Was ist der unterschied bei einem aquarium zwischen einer Durschlüfterpumpe und einem Luftstein?

Diese Frage scheint vielleicht blöd zu sein aber ich blicke einfach nicht mehr durch. Ich habe mir ein kleines Becken gekauft (es sind keine Fische oder echte Pflanzen enthalten) und dazu habe ich eine Pumpe (Marina 50) mit einem Schlauch dran die an einer Schatzrtruhe verbunden ist. Da mich das laute gebrumme dieser Pumpe sehr nervt, hatte ich eine bekannte gefragt die mal ein aquarium hatte. Sie meinte zu mir, das Sie sowas wie diese Pumpe nicht hatte. Sie hätte einen luftstein gehabt wo man einfach nur das geblubber genießen konnte ohne irgendwelche nebengeräuche. Nur leider kann Sie mir einfach nicht sagen wie das funktioniert hat. Nun werde ich auch durch google nicht schlau wie man diesen Luftstein ohne diese brummente Pumpe anschließen sollte bzw. wie dieser Stein blubbert

Ich würde mich sehr freuen wenn mir vielleicht jemand dies erklären könnte.

Liebe grüße

...zur Frage

Teichfische im Aquarium

Hallo, habe nun meine Teichfische ins Aqurium rein geholt. Seit gestern ist mir die Pumpe ausgefallen. Sie schnappen teilweise an der Oberkante des Wassers nach Luft!? Wie kann ich das bis morgen die neue Pumpe kommt überbrücken?

...zur Frage

was brauche ich alles für ein Aquarium?

Ich will mir unbedingt ein Aquarium kaufen.
Es darf aber nicht zu groß sein auf Grund meines geringen Platzes in meinem Zimmer.
Ich habe absolut keine Ahnung was man braucht etc.

Mit wie viel muss ich für ein kleines Aquarium rechnen ? am besten gleich ein Anfänger-Set mit Pumpe & alles mögliche drin.

Meine Frage an die Fischexperten xD

  • Wie viel muss ich rechnen für ein kleines Aquarium mit allen drum & dran (am besten nicht die luxuriösesten Teile)
  • Ist ein Aquarium (die Pumpe / Licht kp) sehr laut ?
  • Stinkt dieses sehr doll ?
  • Gibt es was worauf ich dringend achten muss ?
...zur Frage

Wasserkreislauf mit Pumpe

Her, Ich habe folgendes Problem, ich muss einen Wasserkreislauf machen. Oben sollen Pflanzen sein, unten Fische. Ich habe 10m Schlauch und eine Pumpe, die produziert aber Luft und saugt nicht ein. Habt ihr Ideen wie ich ein möglichst effektiven Kreislauf vom Wasser hinbekomme? Ich MUSS diese Pumpe benutzen... Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?