Aquarium 60l welche Fische?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kauf dir nen heizstab, dann hast du auch ne größere auswahl an fischen die du darin pflegen kannst, weil du dann die temperatur je nach fischart auch gezielt regulieren kannst. außerdem sind heizstäbe jetzt keine riesen investition, insofern lohnt es sich allemal.

du kannst auf jeden fall 2 - 3 antennen welse rein tun .. guppys .. platys .. kafis .. alles was klein is .. aber aufgepasst kafis u guppys vertragen sich nich ... speziell die männchen .. dein wasser sollte 21 - 25 Grad haben .. perfekte temperatur .. und gut bepflanzt sein .. und bevor du dein aquarium mit fischen bstückst .. solltest es eine woche lang leer lassen .. damit sich sich die biologie entwickelt .. viel glück

Ich glaube aus Deiner Antwort lesen zu können, dass Du keine Ahnung von Aquaristik hast!

doch es ist Kaltwasser,

Außerdem sollte man, bevor man eine Antwort gibt auch die Frage richtig lesen!

dein wasser sollte 21 - 25 Grad haben .. perfekte temperatur

Außerdem, haben in einem 60 cm Becken Antennetwelse nichts verloren!

MfG

norina

0

Hallo JaNiNaI,

für ein ungeheiztes Becken, 18.23 °C, könntest Du z.B. Kardinalfische einsetzen, jedoch nicht, bevor das Becken ca. 3 Wochen mit Pflanzen eingefahren wurde!

Auch solltest Du bedenken, dass ein ungeheiztes Becken mit Fischen trotzdem einen Filter benötigt!

Es gäbe auch noch einige andere Arten, die aber zum Teil lebend gebärend sind und Dein Becken schnell überbevölkert würde!

MfG

norina

Was möchtest Du wissen?