Aquarium - Heizstabalternative?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst es auch auf ein Stövchen stellen und somit beheizen. Nein im Ernst, kaufe Dir eine neue Heizung, damit es gleichmäßig gewärmt wird. Direktes Sonnenlicht begünstigt Algenbildung und was willst Du Nachts machen?

Wenns in dem Zimmer nicht bitterkalt ist gehts auch so. Du solltest halt auf jeden Fall einen neuen besorgen^^

18 Grad beträgt die Durchschnittstemperatur aufgrund der Bedingung eines erholsamen Schlafes sodass ich denke, dass dies nicht ausreichen wird, um das Gleichgewicht des Aquarium beizubehalten, weswegen ich auf der Suche nach Alternativen Ideen bin, da ich auch zumal derzeit knapp bei Kasse bin.

0
@SnoopClock

Das ist natürlich relativ schlecht jetzt. Hmm. Sonnenlicht ist wie gesagt nicht gut, da is das Ding in 3 Tagen so grün dass man nciht mehr durchsieht. Isolierung bringt dir nichts, da Isolierung auch keine Wärme produziert ..und sonst halt auch nichts im Aquarium.

Schwierig! Wie groß ist der Karren? Lass Wasser ab und stells dann mitsamt allem vor die Heizung wenn möglich. Meins steht da weils der einzige Ort ist wo Platz ist - im Winter ist da der Heizstab so gut wie nie an. (Und im sommer sowieso nicht, da ich hier direkt unterm dach hock^^)

0
@nEmai

Danke, es handelt sich um einen 60 Liter Aquarium, aber Aufgrund der Tatsache, dass wir im Besitz von transparenten und hellen Gardinen sind, wird an dieser Position das bereits besprochene Problem zutreffen.

Aber ich werde mir etwas einfallen lassen, danke für deinen Rat!

0
@SnoopClock

Haja 60 Liter ist ja n Witz was Transport betrifft^^ Stells vor die Heizung und stell etwas zur Lichtabdeckung aufs Fensterbrett, altes Stück Karton oder so, dann sollten die Fische über die Runden kommen. Dein gesundes Schlafklima musst du dann aber evtl für die nächsten Tage aufgeben, je nach dem wie gut es die Temperatur annimmt.

Ansonsten, der Tauchsieder ist keine schlechte idee ..aber bei nem so kleinen Aquarium würd ich da permanent mitm Thermo daneben stehn^^

0
@SnoopClock

So teuer sind doch die Dinger nicht. Ein Heizstab für ein 60 l Aquarium kostet ca. 20,- EURO.

0

Für die Zukunft folgendes ! Wow wie oft passierte mir das früher ! Wasserwechsel, ich hörte ein Knack, und klaro Heizstab war mal wieder angesteckt. Die neuen von Jäger und Co haben einen Überhitzungsschutz, trotzdem verlasse ich mich nicht darauf. Schreibe dir einen Merkzettel, was du bei einem Wasserwechsel zu machen hast. Neuer Heizstab kostet ca 12 - 15.-€ . Bis Morgen halten deine Fische locker aus, denn das Becken steht ja sicher im beheizten Raum. Zur Not lasse deine Beleuchtung bis Montag durchgehend brennen.

Gruß Wolf

Tauchsieder, wenn du einen da hast. - Aber vorsicht damit; sonst ist dein Aquarium eine große Fischsuppe. :)

Es ist Samstag. Du kannst doch noch einkaufen gehen. In großen Supermärkten oder Baumärkten gibt´s Aquaristik-Zubehör.

Hol einfach am Montag einen neuen. Die Lampen heizen ja auch bissel, so dass die Fischlis nicht erfrieren werden. - Kein Sonnenlicht, begünstigt Algenwuchs. - Styropor würde etwas isolieren drumherum, wenn du meinst du mußt das machen. Ich denke, das muss nicht sein, so schnell wird das nicht zu kalt werden. - Oder du machst eben einfach bis Montag die Heizung im Zimmer auf 22 Grad. Dann kann gar ncihts mehr passieren. Geht doch ganz einfach. - Alles Gute, wird schon schief gehen ;-))

Ein Heizstab ist doch nicht so teuer!!

Was möchtest Du wissen?