Aquarium - 120l - Wieviele Fische maximal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

du bist der Antwort doch schon ganz nahe - es hängt von der (ausgewachsenen!) Größe der Fische ab. Natürlich auch davon, ob man Schwarmfische oder aber revierbildende Fische pflegt.

Bei Schwarmfischen ist die Faustformel - 1 cm ausgewachsener Fisch auf 1 - 2 l Wasser - das höchste der möglichen Besatzdichte.

Die von dir ausgesuchten Fische werden ca. 6 cm groß. Also 60 cm Gesamtfischlänge hast du schon im AQ schwimmen.

Denke daran, dass ein 120 l AQ keine tatsächlichen 120 l fasst. Durch den Bodengrund, die Dekoration und den Umstand, dass du ein AQ ja nicht randvoll befüllen kannst, passen also tatsächlich höchstens 100 l hinein.

Die Kirschflecksalmler sollte man allerdings immer! in einer Gruppe von mind. 10 Tieren halten, nur so fühlen sie sich sicher und wohl. Und nur solche Tiere bleiben auf Dauer gesund. Auch eine 5er Gruppe Sumatrabarben ist zu klein, da sollten es schon mind. 8 Tiere sein.

Beide Fischarten belegen allerdings die gleichen Wasserschichten, so dass es im mittleren bis oberen Bereich schon sehr voll wird.

Du könntest also im Höchstfall noch einige Kirschflecksalmler hinzusetzen. Und für den Bodenbereich - wenn du einen rundkörnigen feinen Kies- oder Sandboden hast - noch eine 5er Gruppe kleiner Panzerwelse.

Mehr geht nicht, wenn du dein AQ nicht überbesetzen willst. Und Achtung: fast alle aquaristischen Probleme (schlechtes Wasser, Algen, Krankheiten) entstehen durch einen Überbesatz, weil damit niemals ein ökologischen Gleichgewicht im AQ entstehen kann.

Gutes Gelingen

Daniela

Vielen Dank für die sehr ausführliche Antwort.

Das Becken hat 112l (nicht 120l, wie ich mich da gestern in meinem Beitrag an einer Stelle kurz verschrieben hatte). Aber wie Du schon sagst, sind selbst da noch paar Liter abzuziehen, da nicht bis oben gefüllt.

Euren Tipp mit den 1-2 Liter Wasser pro cm Fisch werde ich mir gut merken. Sehr hilfreich.

Bei den Sumatrabarben (wahrscheinlich dann auch bei den Kirschflecksalmlern) werde ich schauen, dass ich noch 3-4 jeweils hole wegen der Schwarmgröße. Im Zoohandel wurden mindestens 5 pro Art empfohlen. Auf jeden Fall werde ich drauf achten, dass insgesamt im Aquarium nicht zuviele drin sind.

Worüber ich auch noch nachgedacht habe, sind vielleicht paar wenige Schmerlen, um Schnecken vorzubeugen.

Nochmals vielen Dank für die hilfreichen Tipps.

0
@jb1963

Fast alle Schmerlen sind Gruppentiere und die meisten Arten, die Schnecken fressen, werden viel zu groß.

Mittlerweile gibt es eine prima Alternative: Besorge dir Raubschnecken (Anentome helena). Die fressen andere Schnecken, sind sehr hübsch, werden nicht so groß und vermehren sich (leider) nur sehr dürftig (weil sie immer nur ein Ei legen auch keine Zwitter sind). Sind keine Schnecken mehr da, ernähren sie sich auch von Futtertabletten.

0
@dsupper

Auch Dir danke für den Tipp. Werde mich die Tage mal entsprechend im Fachgeschäft umsehen.

0

Bei den Sumatrabarben, solltest Du aufpassen, dass Du keine Fische mit langen Flossen einsetzt, denn die werden von diesen gerne "angeknabbert", ansonsten hat Daniela schon alles geschrieben! Viel Glück

Hab schon bemerkt, dass die Sumatrabarben auch ganz gerne mal dem ein ander anderen Artgenossen hinterherhetzen. Vielmehr war es einer aus dem Schwarm. Fiel mir heute morgen zum ersten mal auf (Habe sie ja erst seit nun 4 Tagen.) Hatte mir schon Sorgen gemacht, aber dann vertragen sie sich aber auch wieder und schwimmen zusammen, als wäre nichts gewesen. Auch Dir vielen Dank.

0

bei guppys und solchen kleinen fischen sagt man etwa 1-2 liter auf 1cm fisch.

Danke Dir.

0

Kann ich Baby Koi's im Aquarium halten?

Hallo ich habe die Möglichkeit von einem Kollegen Baby Koi's zu haben! Darf ich sie in ein Aquarium tun? Wenn sie zu gross werden würden dürfte ich sie ihm gerade wieder geben! Es sind noch kleine ca. 5cm!!! Habe ein 120l Aquarium! Habe noch andere Fische drin! Danke für eure Antworten

...zur Frage

Wie viele Fische kann ich in mein Aquarium tun?

hi ich hab ein aquarium mit 120l weiviele fische kann ich da rein tun ?? gibts da nicht ne regel wieviel cm fisch ich da rein tun kann??(süßwasser,warm)

...zur Frage

Welche Fische in ein 120l Aquarium?

Hallo! Ich habe ein 120l Aquarium, jedoch ist meine 'Fischbesatzung' eher gering. Ich habe 3 Welse, 6 Platis, 2 Guppys & ein Skalar im Becken (ich hatte davor 3 Skalare, leider sind 2 gestorben. Und ja ich weiß das das 120l Becken zu klein für den Skalar ist, aber damals, als ich die Skalare gekauft hatte, hat uns so ein Typ im Geschäft gesagt das das geht). Jetzt zu meiner Frage: Welche Fische kann ich noch in mein Aquarium setzten?

...zur Frage

Wie viele Fische kann man in ein 60 Liter Aquarium setzen?

wieviele fische kann man in ein 60 liter aquarium setzen ( größe von black mollis )

...zur Frage

Welche Fische eignen sich?

Hey Leute,

wollte mal fragen welche Fische nicht so oft Nachwuchs bekommen?

Kann man vielleicht auch verschiedene Rassen in einem Aquarium halten ohne das Nachwuchs entsteht oder kommt dann irgendein Mix raus?

Das Aquarium wäre maximal 40 mal 80 mal 70 cm (breite-länge-höhe).

Falls ihr selbst Fische besitzt, was macht ihr mit eurem Nachwuchs?

Kann man wenn man im Aquarium keinen Platz mehr hat die Fische verkaufen oder abgeben?

Ich bin noch neu was die Sache mit Aquarien angeht, habe mich aber schon ausführlich im Internet aber auch Literatur und auch in Zoohandlungen informiert, aber diese Fragen blieben offen.

Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen :)

LG MissSuncastle

...zur Frage

Welche großen Fische zu Guppys ins Aquarium?

Mein 160L Aquarium ist mit ca 15 fast ausgewachsenen Guppys, 3 Kuckuckswelsen und 2 Albino welsen noch sehr leer, welche Fische kann ich problemlos dazu setzen? Ich möchte keine Neons o.ä., es sollen größere Fische sein die man auch direkt sieht wenn man aus 3m auf das Aquarium schaut (jeder der mein Aquarium sieht fragt ob da überhaupt Fische drin sind)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?